Corona: Grenzwert in Waldeck-Frankenberg √ľberschritten

Symbolbild:Gerd Altmann/Pixabay Corona: Grenzwert in Waldeck-Frankenberg √ľberschritten

Landkreis ordnet Schutzma√ünahmen anWaldeck-Frankenberg(pm). Am Wochenende hat auch der Landkreis Waldeck-Frankenberg den Grenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen √ľberschritten. Derzeitz√§hlt er 85 infizierte Personen. Damit ist die Gesamtzahl der Infektionen seit Ausbruch der Pandemie in Waldeck-Frankenberg mittlerweile auf 397 geklettert. Zum Schutz der Bev√∂lkerung und zur Eind√§mmung des Coronavirus trifft der Landkreis weitere Vorkehrungen und erl√§sst f√ľr das Kreisgebiet weitere Regeln, die am Sonntag, 25. Oktober um Mitternachtin Kraft treten. Teilnahmebegrenzung und Maskenpflicht f√ľr Veranstaltungen und FeiernVeranstaltungen jeglicher Art ‚Äď ob √∂ffentlich oder privat…

Read More

Lebensmittel√ľberwachung im Kreis: Bittere Entt√§uschung √ľber Antworten

Uwe Steuber, Fraktionsvorsitzender der Freien W√§hler im Kreistag. Foto:ArchivLebensmittel√ľberwachung im Kreis: Bittere Entt√§uschung √ľber Antworten

Korbach(pm). Die Kreistagsfraktion der Freien W√§hler hatte im August bereits um Informationen in den politischen Gremien zur derzeitigen Situation der Lebensmittel√ľberwachung im Landkreis Waldeck Frankenberg gebeten. Die Fraktion, so Fraktionsvorsitzender Uwe Steuber war bitter entt√§uscht √ľber die¬† Antworten von Landrat Dr. Reinhard Kubat in seinem Schreiben vom 2.9.2020 an die Fraktion. Nunmehr sind schon wieder fast zwei Monate vergangen und die Fraktion wartet weiterhin auf konkrete Informationen zu den Zahlen/Daten/Fakten der durchgef√ľhrten Untersuchungen etc. Leider wurden weder Finanzausschuss noch Kreistag in den¬†Sitzungen im September 2020 nicht informiert. Auch auf der…

Read More

Neues Baugebiet: zweimal so viele Interessenten wie Bauplätze in Röddenau

Erfolgreicher Spatenstich: Schon bald werden Im Teichfeld in R√∂ddenau 42 neue H√§user entstehen. Foto: Florian Held f√ľr die Stadt Frankenberg (Eder)Neues Baugebiet: zweimal so viele Interessenten wie Baupl√§tze in R√∂ddenau

Frankenberg-R√∂ddenau(pm). Es kann losgehen: Mit dem Spatenstich im R√∂ddenauer Neubaugebiet Im Teichfeld beginnen die Ausbauarbeiten f√ľr insgesamt 42 Baupl√§tze. ‚ÄěEndlich entsteht hier das schon lange gew√ľnschte Baugebiet‚Äú, freute sich Frankenbergs B√ľrgermeister R√ľdiger He√ü und begr√ľ√üte die Vertreter von Politik, Ortsbeirat und Verwaltung sowie interessierte Anwohner direkt mit einer guten Nachricht: Zur Entlastung des angrenzenden Wohngebietes wird eine vor√ľbergehende Baustellenzufahrt von der Kreisstra√üe Richtung Somplar eingerichtet. Der √ľberwiegende Teil des Baustellenverkehrs wird dar√ľber gelenkt. Das Interesse von Bauwilligen f√ľr das entstehende Wohngebiet ist hoch, rund 80 Bewerbungen gibt es f√ľr die…

Read More

Feiertage in Corona-Zeiten: Gedenken mit Abstand und ohne Musik

St. Martin am 11. November ohne Gesang und Kapelle. Symbolbild: planet_fox/Pixabay Feiertage in Corona-Zeiten: Gedenken mit Abstand und ohne Musik

Waldeck-Frankenberg(pm). St. Martin, Volkstrauertag oder Totensonntag: In den kommenden Wochen stehen viele staatliche und kirchliche Feiertage im Kalender. Gemeinsam mit den St√§dten und Gemeinden hat sich der Landkreis Waldeck-Frankenberg darauf verst√§ndigt, dass Gedenkveranstaltungen oder ‚Äďumz√ľge zwar grunds√§tzlich stattfinden d√ľrfen ‚Äď jedoch ohne musikalische Begleitung durch Ch√∂re oder Bl√§ser und √§hnliches und mit Abstand und Masken sowie unter Beachtung der geltenden Hygieneregeln. Die Zahl der Corona-Infektionszahlen steigt stetig: Seit Ausbruch der Pandemie z√§hlt der Landkreis insgesamt 382 Personen, bei denen das Coronavirus nachgewiesen wurde; 74 Personen aus dem gesamten Kreisgebiet sind…

Read More

Neue Ausstellung ‚ÄěHeimat, Deine Leute”

Plakat: Kunstverein KorbachNeue Ausstellung ‚ÄěHeimat, Deine Leute”

Korbach(pm). In der neuen Ausstellung ‚ÄěHeimat, Deine Leute‚Äú des Kunstverein Hansestadt Korbach e. V. befasst sich die Wahlmarburgerin Burgi Scheiblechner mit dem Thema Menschen. Anhand der Kopfbedeckung oder Uniformen werden Menschen Regionen, Ethnien oder sozialen Gruppen zugeordnet, ohne ihre individuellen Eigenschaften wahrzunehmen. Burgi Scheiblechner greift dies auf und malt die Gesichter ihrer menschlichen Figuren verschwommen, sodass das Gesicht nicht erkennbar ist. In anderen Bildern √ľberzeichnet sie die K√∂rpersprache der Menschen, ‚Äědie Coole‚Äú, ‚Äěder W√§chter‚Äú, ‚ÄěSensibelchen‚Äú. In weiteren Gem√§lden betont sie den Einfluss das Bauchgef√ľhls oder des Gehirns auf den Menschen.…

Read More