Fördermittel für Vereine im Landkreis aus der neuen Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Claudia Ravensburg MdL Foto:Ravensburg

Waldeck-Frankenberg(r.) Heimische Vereine können Fördermittel beantragen, informiert die Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg CDU. Bürgerliches Engagement und Ehrenamt sollen in Zeiten von Corona in strukturschwachen und ländlichen Räumen gefördert werden. Dazu hat die neu gegründete Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt ihr erstes Förderprogramm auf den Weg gebracht. Vereine können noch bis zum 30. Oktober 2020 online Anträge stellen. Pro Einzelvorhaben stehen bis zu 100.000 Euro zur Verfügung. Anträge sind einzureichen unter www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de/foerderung von gemeinnützigen Institutionen und juristischen Personen des öffentlichen Rechts.

Werbung

Related posts

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.