Jugendaktionsprogramm: Mehr Teilhabe ermöglichen

Wiesbaden/Landkreis Waldeck-Frankenberg. Das neue Jugendaktionsprogramm des Landes Hessen zur Förderung der gesellschaftlichen und politischen Teilhabe junger Menschen wurde jüngst vorgestellt. Es fördert Jugendbildungsprojekte, die außerhalb der Schule stattfinden wie beispielsweise in Vereinen, Jugendorganisationen oder in der Kommune.


Ziel des Programms ist, dass die Partizipation von Kindern und Jugendlichen gesteigert wird. Das Jugendaktionsprogramm ermöglicht Kindern und Jugendlichen, sich einzubringen, sich für gesellschaftliche Themen zu interessieren und bietet so einen Lern- und Erfahrungsraum für ihre eigene persönliche Entwicklung: „Mitmachen, mitgestalten sind wichtig, um junge Menschen frühzeitig an das Miteinander in einer demokratischen Gesellschaft heranzuführen, ihnen auch eine Stimme und eine Entscheidungskompetenz zu übertragen! Das Recht der Kinder und Jugendlichen auf Beteiligung ist ein Schlüssel zur Demokratie. Allzu oft könnte die Beteiligung der Kinder am gesellschaftlichen Leben besser berücksichtigt werden. Dazu braucht es aber eine verlässliche, altersgemäße Einbeziehung der Sicht der Kinder,“ so die Abgeordnete Dr. Daniela Sommer.(SPD).

Werbung


Die Sozialpolitikerin und Diplom-Pädagogin befürwortet den Ansatz des Jugendaktionsprogrammes, dass Beteiligungsprojekte und Gestaltungsräume fördert, in denen Kinder und Jugendliche Vielfalt erleben, ihre Interessen vertreten, Partizipation erfahren sollen und wirbt in Waldeck-Frankenberg darum, dass sich Vereine, Kommunen, Initiativen mit innovativen Ansätzen zur Beteiligung von jungen Menschen vor Ort bewerben.


Hintergrund
Das Jugendaktionsprogramm 2021 – 2024 fördert die Entwicklung und Umsetzung neuer, innovativer Ansätze der außerschulischen Jugendbildung. Für die Förderung der Projekte und der wissenschaftlichen Begleitung stehen bis zu 1,2 Millionen Euro zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter: https://www.hessen.de/presse/pressemitteilung/jugendaktionsprogramm-2021-bis-2024-0

Werbung

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.