Erfolgreiche Erweiterung des Nationalparks Kellerwald-Edersee

Featured Video Play Icon
Erfolgreiche Erweiterung des Nationalparks Kellerwald-Edersee

Neue Verordnung ĂĽber den Nationalpark Kellerwald-Edersee tritt in Kraft Waldeck(pm). „Ich freue mich sehr, dass mit dem heutigen Inkrafttreten der neuen Verordnung ĂĽber den Nationalpark Kellerwald-Edersee die Erweiterung erfolgreich vollzogen ist und der Nationalpark nun um auĂźergewöhnliche und schĂĽtzenswerte Flächen nördlich und östlich des Edersees bereichert wird. Hier entsteht die Wildnis von morgen und der Schutz dieser Flächen leistet einen wertvollen Beitrag fĂĽr die Naturwaldentwicklung und die Förderung der Biodiversität“, sagte Umweltministerin Priska Hinz im Rahmen der offiziellen VerkĂĽndung der Nationalparkerweiterung am Aussichtspunkt Kanzel am Edersee. „Ich danke allen Beteiligten,…

Read More

Solo-Ausstellung „AMA“ – Kunst inspiriert von einer Unterwasser-Performance

Corne Theron Candescence. Foto: KPRN network GmbHSolo-Ausstellung „AMA“ – Kunst inspiriert von einer Unterwasser-Performance

Die international erfolgreiche KĂĽnstlerin Cornè Theron zeigt neue Werke in Frankfurt Frankfurt(pm). 1974 in SĂĽdafrika  geboren, zählt Cornè Theron heute zu den Vertreterinnen eines modernen und international geschätzten Kunststils, der uns mit den klassischen Werkstoffen Ă–lfarbe und Leinwand in eine ganz eigene Welt des Wassers entfĂĽhrt. Seit Jahren schafft Theron Motive, die Dynamik, Bewegung und Spannung oder Kontemplation, Ruhe und Innehalten unter Wasser zeigen. Ganz eigen ist ihr dabei der Stil, den sie fĂĽr sich entwickelt hat, indem sie Bilder in einer Pixeltechnik präsentiert. Der Eindruck der aus kleinen Farbquadraten…

Read More

Europäisches SCALE UP-Projekt virtuell zu Besuch

Nach dem erfolgreichen regionalen Stakeholder-Meeting im Februar 2020 wurden die hessischen Best Practices im Rahmen eines virtuellen Studienbesuchs nun einem europäischen Publikum präsentiert. Das Foto ist im Rahmen des regionalen Stakeholder-Meetings im Februar 2020 entstanden. Foto:Regionalmanagement NordHessen GmbH Europäisches SCALE UP-Projekt virtuell zu Besuch

Best Practices aus Nordhessen inspirieren andere Regionen Kassel(pm). Politische Instrumente zu verbessern, die die Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) einer Region steigern, ist das Ziel des Interreg Europe-Projekts SCALE UP. Am 9. September fanden sich 67 SCALE UP-Stakeholder aus Hessen und europäischen Partnerländern zu einem virtuellen Studienbesuch fĂĽr die Region Nordhessen zusammen. Drei hessische Vorzeigeprojekte standen dabei im Mittelpunkt, deren Ăśbertragbarkeit auf andere Regionen nun analysiert wird. Zwei von ihnen kommen aus Nordhessen. Als Best Practices ausgewähltDas Innovation Lab von MoWiN.net und die Innovationsberatung IHK Hessen…

Read More

Es ist egal, wo du herkommst – wichtig ist, wo du hinwillst

Gerhard BrĂĽhl (HauptgeschäftsfĂĽhrer Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg), Birgitt Leonhäuser-Karok (Sozialpädagogin), Heide-Rose Barbe (Abteilungsleiterin BFH) und Friedrich SchĂĽttler (Abteilungsleiter BBZ/BFH). Foto:Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg Es ist egal, wo du herkommst – wichtig ist, wo du hinwillst

Korbach(pm). Birgitt Leonhäuser-Karok aus Korbach, 56 Jahre jung, ist seit 20 Jahren beim Berufsförderungswerk des Handwerks (BFH) gGmbH der Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg als Sozialpädagogin tätig. Ihre Vita: Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellte beim Landkreis Waldeck-Frankenberg. AnschlieĂźend in der Erziehungsberatungsstelle als Sekretärin tätig, studierte sie an der Universität Kassel Sozialwesen. Nach der Geburt ihrer zwei Kinder und Anstellung als Honorarkraft folgte sie vor 20 Jahren einer Stellenausschreibung des Berufsförderungswerks des Handwerks gGmbH. Angefangen als Sozialpädagogin in der Malerwerkstatt, kam später die Tischlerwerkstatt hinzu. Es folgte eine Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifizierung. Bis heute ist sie zuständig fĂĽr…

Read More

Nachhaltiges Programmieren: „Paderbotics“ 2021

Carolin Wahl-Knoop (links) und Irmgard Rothkirch freuen sich auf viele kreative Programmierer Foto: Kreis Paderborn, Bildungs- und Integrationszentrum, Jörg HagemannNachhaltiges Programmieren: „Paderbotics“ 2021

SchĂĽlerwettbewerb des Kreises PaderbornKreis Paderborn (krpb). Umweltschutz und Computerprogrammierung – gleich zwei wichtige Themen vereint der SchĂĽlerwettbewerb des Bildungs- und Integrationszentrums des Kreises Paderborn (BIZ). SchĂĽlerinnen und -schĂĽler der dritten und vierten Klasse in Grund- und Förderschulen sind aufgerufen, sich mit Kreativität und Teamarbeit in den Programmier-Wettstreit mit anderen SchĂĽlergruppen zu treten. Als SchĂĽler-AG unter der Leitung eines Lehr- oder OGS-Kraft können sie sich ab sofort anmelden und zusammen fĂĽr den Umweltschutz an ihrer Schule ein Wettbewerbsbeitrag programmieren. „Die SchĂĽlerinnen und SchĂĽler von heute werden später als Erwachsene Berufe in…

Read More