Enkel für Anfänger: Letzte Vorstellung des Sommer-Wanderkinos

Featured Video Play Icon
Enkel für Anfänger: Letzte Vorstellung des Sommer-Wanderkinos

Volkmarsen(pm). Das Netzwerk fĂĽr Toleranz Waldeck-Frankenberg zeigt am Samstag, 10. Oktober in Kooperation mit dem Sommerwanderkino und der evangelischen Kirchengemeinde Volkmarsen und unter den geltenden Corona-Sicherheitsregeln die Komödie „Enkel fĂĽr Anfänger“. Alle Kinofans sind herzlich dazu eingeladen. In der Komödie, die ab sechs Jahren freigegeben ist, geht es um das tolerante Miteinander zwischen den Generationen: Die kinder- und enkellosen Rentner Karin, Gerhard und Philippa wollen ihrem langweiligen Alltag entkommen und bieten sich als Leih-GroĂźeltern an, da typische Senioren-Aktivitäten fĂĽr sie extrem unattraktiv erscheinen. Kurz danach werden ihr Leben und ihre…

Read More

Vollsperrung in der LindenstraĂźe in Bad Wildungen

Symbolbild: Manfred Richter auf Pixabay Vollsperrung in der LindenstraĂźe in Bad Wildungen

Bad Wildungen(pm). Wegen Schachtdeckelsanierungsarbeiten fĂĽr die Telekom wird die LindenstraĂźe in Bad Wildungen in Höhe von Haus Nr. 29 (Bereich zwischen den StraĂźen MittelstraĂźe und Neue StraĂźe) in der Woche vom 12.10.2020 bis 16.10.2020 fĂĽr den gesamten Fahrzeug-verkehr voll gesperrt. Die EinbahnstraĂźenregelung fĂĽr diesen Bereich der LindenstraĂźe wird fĂĽr die Dauer der Vollsperrung aufgehoben. Die ausgeschilderte Umleitung fĂĽr den Pkw-Verkehr fĂĽhrt ĂĽber die MittelstraĂźe, TeichstraĂźe und Neue StraĂźe zurĂĽck zur LindenstraĂźe. Die Zufahrt fĂĽr Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse ĂĽber 7,5 t und fĂĽr Kraftomnibusse ist ĂĽber die BahnhofstraĂźe und…

Read More

Kreis Paderborn ist „Recyclingpapierfreundlichster Landkreis“ Deutschlands

Dr. Ulrich Conradi, Kreisdirektor des Kreises Paderborn, nahm die Auszeichnung „Recyclingpapierfreundlichster Landkreis“ Deutschlands in Berlin von Bundesumweltministerin Svenja Schulze entgegen. Foto Kirsch/nhKreis Paderborn ist „Recyclingpapierfreundlichster Landkreis“ Deutschlands

Kreis Paderborn (krpb). Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat den Kreis Paderborn als „Recyclingpapierfreundlichsten Landkreis“ ausgezeichnet. Zentrales Kriterium fĂĽr die Preisvergabe ist der Anteil des eingesetzten Recyclingpapiers am Gesamtverbrauch. Der Kreis Paderborn hat die Zielsetzung zu 100 Prozent erfĂĽllt und setzte sich damit an die Spitze der insgesamt 40 teilnehmenden Landkreise. Durch die verbindliche Vorgabe, dass nicht nur in den BĂĽros der Verwaltung sondern auch Schulen in Trägerschaft des Kreises Paderborn ausschlieĂźlich Recyclingpapier mit dem Blauen Engel zum Einsatz kommen darf, „ist es uns gelungen, bei BĂĽropapier komplett auf Recycling-Papier umzustellen. Die…

Read More

8.900 Vollzeit-Beschäftigte im Landkreis Waldeck-Frankenberg arbeiten zum Niedriglohn

Schöner Beruf, aber oft schlecht bezahlt: In der Floristik müssen sich viele Beschäftigte mit Mini-Löhnen begnügen, die bei weitem nicht zum Familienunterhalt reichen, kritisiert die IG Bau. Foto:Foto: IG Bau 8.900 Vollzeit-Beschäftigte im Landkreis Waldeck-Frankenberg arbeiten zum Niedriglohn

Arm trotz Arbeit: IG Bau kritisiert Lohn-DrĂĽckerei Waldeck-Frankenberg(pm). 40 Stunden Arbeit pro Woche und trotzdem bleibt es klamm im Portemonnaie: Aktuell arbeiten im Landkreis Waldeck-Frankenberg 22 Prozent aller Vollzeit-Beschäftigten im Niedriglohnsektor. Insgesamt rund 8.900 Menschen erzielen trotz voller Stundenzahl ein Einkommen unterhalb der amtlichen Niedriglohnschwelle von derzeit 2.350 Euro brutto im Monat (Wert fĂĽr Westdeutschland). Darauf hat die Gewerkschaft IG Bau hingewiesen. Die Zahlen gehen aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken-Fraktion im Bundestag hervor. „Dass selbst eine Vollzeitstelle häufig nicht ausreicht, um finanziell halbwegs abgesichert zu…

Read More

Netzwerken und Informieren unter Corona-Bedingungen

Kristin Schmidt-Momberg und Heike Eschler mit Therapiehund Calle. Foto: Landkreis Waldeck-FrankenbergNetzwerken und Informieren unter Corona-Bedingungen

Selbsthilfekontaktstelle bietet Waldspaziergang am 21. Oktober an Waldeck-Frankenberg(pm). Durch die Corona-Pandemie konnte die Selbsthilfekontaktstelle des Landkreises Waldeck-Frankenberg ihre Angebote wie Treffen und Fortbildungen fĂĽr Selbsthilfeinteressierte in den vergangenen Monaten nicht oder nur eingeschränkt anbieten. Unter den bekanntenSicherheits- und Hygieneregeln veranstaltet sie daher am 21. Oktober einen Waldspaziergang. Ziel ist es, Menschen aus der Selbsthilfe miteinander zu vernetzen und Selbsthilfeinteressierte ĂĽber die Möglichkeiten und Chancen von Selbsthilfearbeit zu informieren. Im Rahmen der Tour durch den Nationalpark soll es mehrere Zwischenstopps geben, bei denen Informationen ĂĽber die Selbsthilfearbeit in Verbindung mit Naturtherapie…

Read More