Wilde Mädchen – auf in den Wald

Wilde Mädchen – auf in den Wald. Foto: Berthold LangenhorstWilde Mädchen – auf in den Wald

Ferienfreizeit vom 12.- 16. Oktober auf der Jugendburg Hessenstein Vöhl – Hessenstein(pm). Rund um das Erleben des wilden Waldes dreht sich alles bei der Ferienfreizeit der Jugendburg Hessenstein und der NAJU Hessen vom 12.- 16. Oktober 2020 fĂĽr Mädchen von 8 bis 11 Jahren auf der Jugendburg Hessenstein in der Nationalparkregion Kellerwald-Edersee. Eine Woche lang erkunden die Mädchen den Wald mit allen Sinnen, schnitzen Messer, Löffel und kunstvoll verzierte Wanderstöcke und lernen, wie man mit einfachen Hilfsmitteln Feuer macht. Auf dem abenteuerlichen Programm stehen auch die Spurensuche, das Beobachten wilder…

Read More

Vorstand der Zimmerer-Innung stellt sich neu auf

1 Reihe: Harald Ludwig (Obermeister), Berthold Spohr (stv. Obermeister), hintere Reihe v.l.: Manuel Nolte (KassenprĂĽfer), Andreas Mitze (Beisitzer), Wilhelm Bracht (Beisitzer), Andre Wolf (SchriftfĂĽhrer). Es fehlt Wilhelm Nolte (Lehrlingswart).Foto: Kreishandwerkerschaft Waldeck-FrankenbergVorstand der Zimmerer-Innung stellt sich neu auf

Korbach(pm). Andreas Mitze gibt sein Amt als Obermeister der Zimmer-Innung Waldeck-Frankenberg ab und bleibt dem Vorstand als Beisitzer erhalten. Neuer Obermeister ist Harald Ludwig, der vorher als Beisitzer die Vorstandsarbeit unterstĂĽtzt hat. Stellvertretender Obermeister und neu im Vorstand ist Berthold Spohr. Wilhelm Nolte bleibt Lehrlingswart. Ebenfalls neu im Vorstand ist Andre Wolf als SchriftfĂĽhrer. Wilhelm Bracht bleibt im Vorstand und wird zusammen mit Andreas Mitze das Amt des Beisitzers steuern. Herzlichen GlĂĽckwunsch und viel Erfolg fĂĽr die kommende Wahlperiode. Die Amtsdauer des Vorstandes beträgt ab dem Wahljahr 2020 fĂĽnf Jahre.Ehrenobermeister…

Read More

GrenzWelten: Wochenende des Geotops

Die Korbacher Spalte, Foto: EDR/odGrenzWelten: Wochenende des Geotops

Korbach(pm). Geotope sind geologische Bildungen der unbelebten Natur, die Erkenntnisse ĂĽber die Entwicklung der Erde oder des Lebens vermitteln. Sie umfassen GesteinsaufschlĂĽsse, Böden, Mineralien und Fossilien sowie Landschaftskomplexe, zum Beispiel Höhlensysteme. Der Nationale Geopark GrenzWelten nimmt nun den „Tag des Geotops“, der am 20. September2020 deutschlandweit stattfindet, zum Anlass, ein ganzes Wochenende voller Aktionen rund um seine erdgeschichtlich bedeutenden Orte anzubieten. Ederdampfradio · Geopark Grenzwelten Am 19. und 20. September gibt es in verschiedenen Geopark-Regionen bei FĂĽhrungen fĂĽr die ganze Familie rund um das Thema Geotope und regionale Geologie einige…

Read More

Welt-Sepsis-Tag: Mehr Prävention

Hand und Unterarm Lymphangitis aufgrund eines subungualen Abszesses des Zeigefingers Von Jmarchn - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=37371946Welt-Sepsis-Tag: Mehr Prävention

Wiesbaden(pm). Sepsis, oft auch Blutvergiftung genannt, ist die häufigste Todesursache bei Infektionen – und das trotz aller Fortschritte der modernen Medizin wie Impfungen, Antibiotika und Intensivmedizin. Dabei ist eine Sepsis keine Vergiftung im herkömmlichen Sinne, sondern entsteht, wenn die körpereigene Abwehrreaktion gegen eine Infektion das eigene Gewebe und die eigenen Organe schädigt. Eine Sepsis kann zu Schock, Multiorganversagen und Tod fĂĽhren, vor allem wenn die Symptome nicht frĂĽh genug erkannt und sofort behandelt werden. Dr. Daniela Sommer, die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, kĂĽndigte anlässlich des Welt-Sepsis-Tags am…

Read More

Ausstellung „Verschachtelt: Kunst in der Box“ geöffnet

Foto: Kunstverein KorbachAusstellung „Verschachtelt: Kunst in der Box“ geöffnet

Korbach(pm). Nach langer Pause hat der Kunstverein Hansestadt Korbach e. V. seinen Ausstellungsraum im BĂĽrgerhaus mit einer besonderen Ausstellung wieder geöffnet. Mit einem Kunstprojekt der besonderen Art hatte der Kunstverein Hansestadt Korbach e.V. einen groĂźen Kreis heimischer Kunstschaffender wie auch ein breites kunstinteressiertes Publikum angesprochen. Unter dem Titel „Verschachtelt: Kunst in der Box“ stellte der Verein Ende Mai interessierten Projektteilnehmerinnen und Projektteilnehmern, Einzelpersonen wie auch Gruppen, eine mit einer Sichtöffnung versehene Kunststoffbox zur VerfĂĽgung, die gleichermaĂźen als Rahmen und Objekt einer individuellen kĂĽnstlerischen Gestaltung und damit der Darstellung des eigenen…

Read More