Liberale setzen auf Dialog

vlnr. Louisa Frese Julis HSK; Enrico Eppner FDP Hallenberg; C. Cronenberg FDP HSK; Wiebke Knell MdL Hessen; Johannes Vogel FDP. Foto: FDP Hallenberg

Hallenberg(pm). Nachdem am vergangenen Freitag bei einer Kundgebung auf dem Hallenberger Marktplatz der Generalsekretär der FDP NRW Johannes Vogel MdB, der Kreisvorsitzende Carlo Cronenberg MdB und der Hallenberger Bürgermeisterkandidat Enrico Eppner über „Eine Agenda 2030“ sprechen konnten, setzt der Ortsverband zur Schlussphase des Wahlkampfes weiter auf Dialog mit der Bevölkerung. Die Direktkandidaten und der Bürgermeisterkandidat sind hochmotiviert und möchten sich noch einmal den Fragen aller Bürgerinnen und Bürgern aus Braunshausen, Liesen, Hesborn und Hallenberg stellen. „Die Wahlberechtigung beginnt im Alter von 16 Jahren und endet mit der Lebenszeit. Aus diesem Grund möchten wir Mitmenschen aller Altersgruppen nochmal final die Möglichkeit geben Ihre Fragen und Anregungen anzubringen und sich eine eigene Meinung zu bilden“, lässt Bürgermeisterkandidat und Vorsitzender Eppner wissen.

Anzutreffen sind die Freien Demokraten am Samstag 12. September ab 10 Uhr auf dem Marktplatz in Hallenberg.

Related posts

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.