Frankenberg (Eder) erstattet die Kitabeiträge für Mai

Bild von Erich Westendarp auf Pixabay Frankenberg (Eder) erstattet die Kitabeiträge für Mai

Frankenberg(pm). Nach weiteren Gesprächen zwischen Eltern, Elternbeiräten, Kita-Leitungen, Verwaltung und Lokalpolitik zum Thema Kitagebühren hat die Stadt Frankenberg (Eder) einen Kurswechsel angekündigt. Eltern, deren Kinder im Mai nicht in der erweiterten Notbetreuung betreut wurden und werden, bekommen die bereits abgebuchten Kitabeiträge zurück überwiesen. Das hat Frankenbergs Bürgermeister Rüdiger Heß angekündigt. „Wir hatten uns darauf verlassen, dass die zur Verfügung stehenden Angebote wie der Wechsel in ein kostenfreies Modul und die zusätzliche Ferienbetreuung im Sommer und im Herbst über die Elternbeiräte und anderen Träger kommuniziert werden und ausreichen“, so Heß zur…

Read More

Versuchten Totschlag wird am Schwurgericht Kassel verhandelt

SymbolbildVersuchten Totschlag wird am Schwurgericht Kassel verhandelt

Korbach(pm). Das Schöffengericht Korbach verwies am 18.05.2020 nach langer Beweisaufnahme einen Fall wegen Verdachts des versuchten Totschlags an das Schwurgericht Kassel. Die Staatsanwaltschaft Kassel hatte einen 30-jährigen Mann aus Diemelsee ursprünglich wegen gefährlicher Körperverletzung tateinheitlich mit vorsätzlicher Straßenverkehrsgefährdung angeklagt. Am 2. November 2017 gegen 0:30 Uhr kam der Angeklagte in Diemelsee-Adorf von der Schicht nach Hause. Er stellte sein Auto nicht auf dem üblichen Stellplatz neben dem Haus, sondern so vor seinem Haus ab, dass es mit den Scheinwerfern in das Wohnzimmer seines Nachbarn, des Geschädigten, leuchtete. Der Angeklagte blendete…

Read More

Der Insektensommer fängt an

Ralph Caspers beim Insektensommer: Insektenzählung im Garten von Anne Rixmann in Köln-Klettenberg. Foto: Michael Sieber/NABUDer Insektensommer fängt an

Insekten zählen und melden bei der Mitmachaktion vom 29. Mai bis 7. Juni Wetzlar(pm). Unter dem Motto „Zählen, was zählt“ startet der NABU bundesweit ab dem 29.Mai wieder in die Mitmachaktion „Insektensommer“. Hessens Naturfreunde sind vom 29. Mai bis 7. Juni aufgerufen das Summen und Krabbeln in ihrer Umgebung zu beobachten und unter www.insektensommer.de online zu melden. „Dass es um die Insekten hierzulande nicht allzu gut bestellt ist, ist längst kein Geheimnis mehr. Aber welche Insekten sind eigentlich noch bei uns unterwegs und wie viele von ihnen? Diese Fragen beschäftigen…

Read More

Ravensburg ruft zur Teilnahme am Wettbewerb „Aktion Generation – Lokale Familien stärken“ auf

Claudia Ravensburg MdL Foto:RavensburgRavensburg ruft zur Teilnahme am Wettbewerb „Aktion Generation – Lokale Familien stärken“ auf

Wiesbaden/Waldeck-Frankenberg(pm). Die hessische Landesregierung stellt auch in diesem Jahr wieder Preisgelder von insgesamt 50.000 Euro für den Wettbewerb „Aktion Generation-Lokale Familien stärken“ bereit, informiert die heimische Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg, CDU. Preiswürdig sind kreative Projekte, die das gemeinsame Miteinander von Jung und Alt fördern. So können sich auch Projekte aus Waldeck-Frankenberg bewerben, die Menschen unterschiedlicher Altersgruppen zusammenbringen und dabei bestehende Angebote und Hilfen nutzen. Teilnahmeberechtigt sind Kommunen, Gebietskörperschaften, Vereine, Verbände, Kirchen und Institutionen mit Sitz in Hessen. Informationen und der Bewerbungsvordruck zum Wettbewerb finden sich unter: https://soziales.hessen.de/familie-soziales/senioren/seniorenpolitische-initiative/aktion-generation. Bewerbungsschluss ist der 31.…

Read More

Corona lockt Erholungssuchende in die Schutzgebiete

Feldhase oberhalb Almetal_Foto Susanne PöhlerCorona lockt Erholungssuchende in die Schutzgebiete

Umweltamt rät: Neue Ecken im Kreis entdecken Kreis Paderborn (krpb). Kontaktverbote, abgesagte Veranstaltungen und Urlaubsreisen, mehr Freizeit durch Kurzarbeit und natürlich das sonnige Wetter der letzten Wochen haben dazu geführt, dass immer mehr Paderborner in der heimatlichen Landschaft unterwegs sind. Zu Fuß, per Fahrrad und Inlineskates, aber auch motorisiert sind deutlich mehr Menschen in Wald und Flur unterwegs. So mancher, der regelmäßig „seinen“ Wanderparkplatz ansteuert, ist erstaunt, dass dort plötzlich etliche weitere Autos parken und die sonst so einsamen Pfade zahlreiche Besucher anlocken. „Keine Frage, der Aufenthalt in der Natur…

Read More