Aktion Generation – Lokale Familien stärken

Bild von Anemone123 auf Pixabay

Landkreis Waldeck-Frankenberg(pm). Seit mehreren Jahren schreibt das Hessische Ministerium für Soziales und Integration den Wettbewerb „Aktion Generation – Lokale Familien stärken“ aus. Die heimische Abgeordente und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Dr. Daniela Sommer ruft zu einer Beteiligung am Wettbewerb auf, bei dem kreative Projekte ausgezeichnet werden, die das gemeinsame Miteinander von Jung und Alt fördern, die mit ihrem Handeln Verantwortung füreinander vor Ort übernehmen und dabei bestehende Strukturen sowie Angebote und Hilfe nutzen und miteinander verbinden.

Werbung

„Projekte, die Menschen unterschiedlicher Altersgruppen zusammenbringen, bereiten Freude und wirken nachhaltig. Jeder kann seine Stärken und Erfahrungen einbringen. Deshalb lautet das Schwerpunktthema des diesjährigen Wettbewerbs Gesellschaftliches Miteinander“, sagt die Sozialpolitikerin Dr. Sommer. Sie ergänzt, dass gerade im ländlichen Raum viele Aktive kreative Projekte entwickeln und dafür sorgen, dass unsere Heimat lebens- und liebenswert bleibt und dass Anonymität und Einsamkeit durchbrochen werden, um Menschen vor Ort zu verbinden, sich gegenseitig umeinander zu kümmern und niemanden alleine zu lassen.
Bewerben können sich Kommunen, Gebietskörperschaften sowie Vereine, Verbände, Kirchen und Institutionen mit Sitz in Hessen in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Kommunen. Die Hessische Landesregierung stellt hierfür Preisgelder von insgesamt 50.000 Euro bereit. Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2020. Alle Informationen zum Wettbewerb und den Bewerbungsvordruck finden Sie unter: https://soziales.hessen.de/familiesoziales/senioren/seniorenpolitische-initiative/aktion-generation.

Werbung

Related posts

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.