Neues Angebot im Heloponte: Münz-Massage-Liegen

Neues Angebot ab 1. März im Heloponte: Münz-Massage-Liegen. Foto: Stadt Bad Wildungen

Bad Wildungen(pm). Neben den neuen eintägigen Sport-Aktions-Veranstaltungen wie „Drachenboot-Cup“ und Hallenbad-Triathlon „HELO-MAN“ (8.März 2020) gibt es ab 1.März 2020 auch ein neues ständiges Wellness-Angebot: Zwei Münz-Massage-Liegen bereichern den Ruhe- und Entspannungsbereich im Heloponte. Jede Badbesucherin und jeder Badbesucher kann seinem Körper zum Preis von 2,00 € zehn Minuten lang eine wohltuende Massage gönnen.

Hektik, Stress und arbeitsbedingte Haltungsschäden sind heutzutage alltägliche Begleiter einer modernen Industrie-Gesellschaft. Verspannungen und Kopfschmerzen bis hin zum Burnout können oftmals die Folgen sein. Umso wichtiger ist es Präventionsangebote wahrzunehmen. Es ist bekannt, dass eine Massage nicht nur ein unvergleichliches Wohlfühlerlebnis ist, sondern obendrein ein wertvoller Beitrag zur persönlichen Gesunderhaltung bedeutet.

Werbung

Zwei spezielle Liegen, die per Münzeinwurf und Knopfdruck die Körperpartien wie von Hand streichen, strecken, kneten und walken, stehen im jetzt Heloponte zur Verfügung. Durch die in den Liegen eingebaute SHIATSU-Massagetechnik werden spezielle Akupunkturpunkte stimuliert. Dadurch kommt die Körperenergie ins Gleichgewicht, die Abwehrkräfte werden gestärkt und so die Gesundheit insgesamt gefördert. Betriebsleiter Hans-Jürgen Kramer: „ Unser Heloponte bietet ab 1. März eine „Rückenmassage als Energietankstelle“ an.

Werbung

Related posts

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.