Knell kritisiert Olbrich-Urteil

FDP Landtagsabgeordnete Wiebke KnellKnell kritisiert Olbrich-Urteil

Wiesbaden/Schwalm-Ederkreis(pm). Wiebke Knell, FDP-Landtagsabgeordnete aus Neukirchen, kritisiert das Urteil gegen Bürgermeister Klemens Olbrich: „Das dramatische Unglück, bei dem 2016 drei Kinder ertrunken sind, hat uns in Neukirchen auch nachhaltig erschüttert. Dass nun Bürgermeister Klemens Olbrich gestern für mitschuldig am Tod der Kinder erklärt wurde, halte ich für unfassbar und falsch.“ Knell ist auch Vorsitzende der FDP-Stadtverordnetenfraktion in Neukirchen. „Als Freie Demokratin bin ich keine Freundin von einer staatlichen Überregulierung und Entmündigung des Bürgers aus allen Verantwortungsbereichen. Weder die Stadt Neukirchen, noch andere Träger öffentlicher Verantwortung können jeden Aspekt des Alltags…

Read More

Landkreis Waldeck-Frankenberg trauert um die Opfer von Hanau

Symbolbild : S. Hermann & F. Richter auf Pixabay Landkreis Waldeck-Frankenberg trauert um die Opfer von Hanau

Korbach(pm). Landrat Dr. Reinhard Kubat und Erster Kreisbeigeordneter Karl-Friedrich Frese verurteilen im Namen des Landkreises Waldeck-Frankenberg und seiner Bürgerinnen und Bürger zutiefst die rechtsextremistischen Gewalttaten, der in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Hanau insgesamt 11 Menschen zum Opfer fielen: „Wir sind entsetzt über die Brutalität und Sinnlosigkeit dieser Tat. Unsere Gedanken sind bei den Opfern und ihren Angehörigen, deren Leid wir nicht mildern können, aber denen wir nun durch unser Handeln zeigen müssen, dass die überwältigend große Mehrheit der Deutschen an ihrer Seite steht“. Unsere Demokratie stehe vor…

Read More

„Alles im grünen Bereich“ – die Vorbereitungen in der Wandertags-Hauptstadt laufen auf Hochtouren

Präsidium und Geschäftsführung des Deutschen Wanderverbandes gemeinsam mit dem Orga-Team aus Bad Wildungen und vom Edersee.Nicht auf dem Foto: Bürgermeister Ralf Gutheil und Reckhard Pfeil. (Foto: Stadtmarketing Bad Wildungen) „Alles im grünen Bereich“ – die Vorbereitungen in der Wandertags-Hauptstadt laufen auf Hochtouren

2. Visitentermin des Präsidiums des Deutschen Wanderverbandes in Bad Wildungen Bad Wildungen(pm). Anfang Juli findet in Bad Wildungen und in der Erlebnisregion Edersee der 120. Deutsche Wandertag statt. Diese Woche empfing die Badestadt darum das Präsidium des Deutschen Wanderverbandes zum zweiten Visitentermin, um den Stand der Vorbereitungen für das Großereignis vorzustellen und weitere Details abzustimmen. Zu Beginn der zweitägigen Visite begrüßte Bürgermeister Ralf Gutheil die Mitglieder aus Präsidium und Geschäftsstelle des Deutschen Wanderverbandes, den Vorsitzenden des Hessisch Waldeckischen Gebirgs- und Heimatvereins Gesamtverein, Hubert Thorwirth, sowie das Team des Stadtmarketings Bad…

Read More

Kleine Karnevalisten mischen Kreishaus auf

v.l. Amir Cirino, Tom Luca Röhrig, Kinder-Prinzenpaar Julia Falda und Trystan Laux, Landrat Manfred Müller, Burkhard Wrede und Renate Loewe vom Paderborner Karnevalsverein Hasi-Palau, der am Samstag den großen Umzug durch die Paderborner Innenstadt organisiert. Foto: Kreis Paderborn, Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Meike Delang Kleine Karnevalisten mischen Kreishaus auf

Landrat Manfred Müller verteilt Kamellen und Popcorn an Kinder-Karnevalszug Kreis Paderborn(krpb). Der Popcorngeruch im Kreishaus war ein erstes Indiz, dass dieser Morgen anders verlaufen sollte. Ab 9:30 Uhr Trommeln und Musik in der Ferne, dann ging alles ganz schnell: Marienkäfer, Sonnenblumen, Zauberer und Vogelkinder enterten das Kreishaus. Der alljährliche Kinder-Karnevalsumzug durch das Riemekeviertel in Paderborn machte seinen traditionellen Zwischenstopp am Kreishaus. „Drum auf Euch und das Riemeke ein dreifach „Hasi-Palau!“ rief ebenso traditionell Hausherr und Landrat Manfred Müller den Kindern und den Musikkapellen zu, bevor es jede Menge Kamellen und…

Read More