Edersee-Randstraße: Teilstück Sperrmauer – Waldeck/West vorzeitig wieder für den Verkehr freigegeben

Edersee-Randstraße: Teilstück Sperrmauer – Waldeck/West vorzeitig wieder für den Verkehr freigegeben

Bad Arosen/Waldeck(pm). Gute Nachricht für alle Besucher und Anrainer des Edersees. Am 21. Februar werden im Laufe des Tages die Absperrungen an der L 3086 zwischen Sperrmauer und Waldeck/Werst abgebaut. Der Abschnitt zwischen der Dorfstelle Berich und Nieder-Werbe wird wie geplant eine Woche später, am 28. Februar 2020, für den Verkehr freigegeben. Schon jetzt sind sämtliche touristischen Einrichtungen für den Besucher erreichbar. Die Edersee-Steilhänge sind im Hinblick auf den Arten- und Biotopschutz von überregional herausragender Bedeutung. Das charakteristische landschaftliche Ensemble des Edersees mit seinen bewaldeten Steilhängen hat einen hohen touristischen…

Read More

Hauptamt stärkt Ehrenamt

Landrat Dr. Reinhard Kubat(SPD) und Fachdienstleiter Dorf- und Regionalentwicklung Dr. Jürgen Römer freuen sich über die Mitarbeit von Theresa Deigmann im Projekt „Hauptamt stärkt Ehrenamt“.. Foto: Landkreis Waldeck-FrankenbergHauptamt stärkt Ehrenamt

Landkreis nimmt als einer von 18 deutschen Landkreisen am Projekt teil Korbach(pm). Ohne ehrenamtliche „Kümmerer“ wäre keine Vereinsarbeit möglich, könnten Verbände und Interessensgemeinschaften nicht für die Allgemeinheit wirken oder müsste manch ein sinnvolles Projekt noch vor der Initiierung eingestellt werden. Doch immer kompliziertere Vorschriften, Datenschutzbestimmungen, aber auch gestiegene Erwartungen von Vereinsmitgliedern machen den ehrenamtlich Tätigen häufig das Leben schwer. Hier setzt das Verbundprojekt des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft und des Deutschen Landkreistages „Hauptamt stärkt Ehrenamt“ an – Landkreise erproben modellhaft, wie Strukturen zur Stärkung des Ehrenamts verbessert werden können.…

Read More

Überwältigende Resonanz auf CDU-Frühlingsempfang mit Friedrich Merz: Ederberglandhalle ist ausgebucht

Friedrich Merz. Von Olaf Kosinsky - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=84243686 Überwältigende Resonanz auf CDU-Frühlingsempfang mit Friedrich Merz: Ederberglandhalle ist ausgebucht

Frankenberg(pm). Am 11. März 2020 findet der diesjährige Frühlingsempfang der CDU Frankenberg statt. Als Redner wird Friedrich Merz, aussichtsreicher Anwärter auf die Führung der CDU und damit möglicher Kanzlerkandidat der Union, zu Gast in der Ederberglandhalle sein. Von einer überwältigenden Resonanz spricht der Vorsitzende der CDU Frankenberg, Thomas Müller: “Die Nachfrage ist gigantisch. Die Ederberglandhalle war eine Woche nach Abschluss des Einladungsversands restlos ausgebucht. Zu erwarten sind deutlich mehr als 600 Gäste. Das übertrifft alle Erwartungen. Mit einer größeren Halle hätten wir weit mehr Teilnahme-Wünsche erfüllen können. Unsere Warteliste umfasst…

Read More

Vöhler Rathaus wegen Bombendrohung geräumt – update-

Symbolbild PixabayVöhler Rathaus wegen Bombendrohung geräumt – update-

Vöhl(ots). Am heutigen Nachmittag ging ein Anruf bei der Gemeinde Vöhl ein. Der unbekannte Anrufer drohte damit, dass zu einer bestimmten Zeit im Rathaus eine Bombe hochgehen würde. Das Gebäude wurde auf Anweisung der Polizei sofort geräumt. Zu einer Explosion kam es bislang nicht. Aus Sicherheitsgründen bleibt das Rathaus weiterhin geräumt. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Straßen rund um das Rathaus sind derzeit gesperrt. Es kann zu Verkehrsbehinderungen kommen. 17 Uhr 07:Sprengstoffspürhund nichts gefunden – Sperrungen aufgehoben – Gebäude wieder freigegeben Ein bislang unbekannter Mann hatte heute Nachmittag bei…

Read More

Bio, Regional und Saisonal einkaufen

Dorothea Loth, Fritz Schäfer und Jessica Albers präsentieren die neue Publikation der Ökomodellregion und des Landkreises mit Tipps für einen nachhaltigeren Konsum von Lebensmitteln. Foto: Landkreis Waldeck-FrankenbergBio, Regional und Saisonal einkaufen

Landkreis und Ökomodellregion geben Tipps für einen nachhaltigeren Konsum Korbach(pm). In der heutigen Zeit sind Lebensmittel jeglicher Art nahezu immer und überall verfügbar. Dass sich das negativ auf Klima, Natur und Qualität auswirken kann, gerät oft in Vergessenheit. Der Landkreis setzt sich daher gemeinsam mit der Ökomodellregion Waldeck-Frankenberg dafür ein, ein stärkeres Bewusstsein für regionale und Bio-Lebensmittel zu schaffen. Für den Verbraucher gibt es dazu jetzt eine entsprechende Broschüre. Ob für den Arten- und Tierschutz, das Klima oder die Stärkung des heimischen Lebensmittelhandwerks: es gibt viele Gründe, Lebensmittel bio, regional…

Read More