Fahrt nach Wiesbaden mit Besuch des Hessischen Landtages

Wiesbaden - Neues Rathaus. Foto Marcus Surges auf Pixabay Fahrt nach Wiesbaden mit Besuch des Hessischen Landtages

Landkreis Waldeck-Frankenberg(pm). Die heimische Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer(SPD) informiert über ihre nächste Fahrt in den Hessischen Landtag in Wiesbaden am Donnerstag, den 26. März 2020. Die Fahrt startet um 7.00 Uhr vom Parkplatz der Ederberglandhalle Frankenberg (Teichweg) Richtung Wiesbaden. Eine Rast auf dem Weg nach Wiesbaden ist eingeplant. In Wiesbaden angekommen, erfahren die Teilnehmer zunächst alles Wissenswerte zum Landtag, danach nehmen Sie an der Plenarsitzung teil und zum Abschluss steht Ihnen die heimische Abgeordnete Dr. Daniela Sommer für ein Gespräch bereit. Dieses informative Programm umfasst ca. 3 Stunden. Nach einem…

Read More

Klare Botschaft: Das Handwerk hat Zukunft

Foto:stephanpetersdesign.deKlare Botschaft: Das Handwerk hat Zukunft

Projekt „Hand ans Werk“ soll Fortsetzung finden Winterberg(pm). Was passiert eigentlich, wenn es zunehmend immer mehr ältere Menschen gibt und die junge Generation zumindest quantitativ nachlässt? Was passiert, wenn immer mehr junge Menschen das Abitur anstreben, um später weit weg ihr Studium zu absolvieren? Was passiert, wenn Menschen lieber in Ballungsgebieten leben und arbeiten als in ländlichen Regionen? Was passiert, wenn das Image der Verbund- und Sekundarschulen leidet und die so genannte „klassische“ Ausbildung damit einhergehend gleich mit? Was dann passiert, erleben nicht nur die Menschen im Sauerland, sondern in…

Read More

Sammeltour für Baum- und Strauchschnitt beginnt am 2. März 2020

Symbolbild: Alexas_Fotos auf Pixabay Sammeltour für Baum- und Strauchschnitt beginnt am 2. März 2020

Bad Wildungenpm). Der Baum- und Strauchschnitt wird wie folgt eingesammelt: Montag, 02.03.2020, Tour I (Kernstadt, Reitzenhagen, Reinhardshausen) Mittwoch, 04.03.2020, Tour II (Odershausen, Bergfreiheit, Albertshausen, Frebershausen, Hüddingen, Armsfeld, Hundsdorf, Braunau) Donnerstag, 05.03.2020, Tour III (Altwildungen, Mandern, Wega) Kostenfrei werden je Grundstück, das an die städtische Müllabfuhr angeschlossen ist, bis zu zehn Bündel Baum- und Strauchschnitt abgefahren. Die Bündel müssen mit Hanfschnur gebunden sein; weiterhin ist darauf zu achten, dass die Bündel jeweils ein Gewicht von 25 kg und eine max. Länge von 1,50 m nicht überschreiten. Der Abfallberater Jürgen Köckert weist ausdrücklich darauf…

Read More

Auch seelische Wunden müssen heilen

Landrat Manfred Müller dankt den Ehrenamtlichen, die einer besonders schweren Aufgabe nachgehen – v.l. Ernst Grauer, LR Manfred Müller, Pastor Heinrich Friesen, Roland Markman, Anita Papenheinrich, Kurt Menzel, Heike Grimm, Annemarie Joester und Miriam Reimann. Foto: Kreis Paderborn, Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Meike DelangAuch seelische Wunden müssen heilen

Landrat Manfred Müller lädt Notfallseelsorger ins Kreishaus ein Kreis Paderborn(krpb). „Ihre Arbeit ist unglaublich wertvoll“, dankt Landrat Manfred Müller den zwölf Ehrenamtlichen des Vereins „Notfallbegleitung und Notfallseelsorger im Kreis Paderborn e.V.“ beim gemeinsamen Dankeschön-Mittagessen im Kreishaus. Die Notfallseelsorger werden gerufen, wenn im Kreis Paderborn jemand in einer akuten psychischen Ausnahmesituation Beistand braucht. „Sie helfen Menschen in Extremsituationen, die gerade Schwerstes erlebt haben. Das verdient unsere allerhöchste Wertschätzung und Anerkennung“, so der Landrat. 75 Mal wurden die ehrenamtlichen Helfer im letzten Jahr von der Polizei oder der Kreisfeuerwehrzentrale alarmiert. Sie werden…

Read More

Medizinische Versorgung auf dem Land

Symbolbild: Alterio Felines auf Pixabay Medizinische Versorgung auf dem Land

Einführung einer Landarztquote bereits im Koalitionsvertrag festgeschrieben Wiesbaden(pm). Dr. Ralf-Norbert Bartelt, gesundheitspolitischer Sprecher der hessischen CDU-Landtagsfraktion, zur SPD-Forderung nach einer Landarztquote: „Uns ist wichtig, dass alle Menschen einen schnellen und hochwertigen Zugang zu gesundheitlicher Versorgung haben. Gesundheit darf nicht vom Wohnort abhängen. Dafür haben wir als Landesregierung in unserem Koalitionsvertrag zahlreiche Maßnahmen vereinbart, unter anderem die Einführung einer Landarztquote im Hochschulzugang für das Studium der Humanmedizin, um Medizinerinnen und Mediziner für den ländlichen Raum zu gewinnen. Diese Plätze sollen an solche Studierenden vergeben werden, die sich verpflichten, sich später im…

Read More