Wanderbares in Winterberg und Hallenberg 2020

Foto: WTW

Neue Broschüre zeigt Wandervielfalt auf 44 Seiten

Winterberg(pm). Wandern ist vieles: Naturerlebnis, Entspannungsmittel, lehrreich, überraschend, verjüngend, lustig und durchaus auch unterhaltsam – diesen Eindruck gewinnt man, wenn man die neue Broschüre „Wanderbares in Winterberg & Hallenberg 2020“ der Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH durchblättert. Auf 44 Seiten sind Führungen und Wanderungen aufgeführt. „Außerdem sind alle Hinweise auf die Wanderwochen zu jeder Jahreszeit zu finden und bei uns in der WTW buchbar“, so Petra Steinhausen, Leiterin des Serviceteams der WTW. „Es lohnt sich absolut, einen Blick in die Broschüre zu werfen.

Nicht nur Gäste werden von der Übersicht über die Wanderangebote beeindruckt sein, sondern auch Einheimische können ihren Heimat- oder Nachbarort und die Region ganz neu entdecken“, so Michael Beckmann, Geschäftsführer der WTW. „Mit den kompetenten Wander- und Stadtführern macht die Erkundungstour durch die Region und die Natur noch mehr Spaß“. Nachtwächter-Führung und Wanderung mit Benno dem Bären neu im Angebot Ganz neu im Angebot in diesem Jahr ist die Nachtwächter-Führung durch die Hallenberger Altstadt und die Wanderung mit Benno, dem kleinen Bären.

Werbung

Im mittelalterlichen Gewand und ausgestattet mit Horn und Hallenberger Krebs führt der Nachtwächter seine Gäste im Licht seiner Laterne in die mittelalterliche Vergangenheit, „der historischen Hallenberger Altstadt“. „Die historische Altstadt Hallenbergs ist ein Anziehungspunkt vieler Besucher – sie besitzt einen ganz besonderen Charme“, so Petra Steinhausen. Braunes Fell und Hut – das ist Benno. Bär Benno ist ebenfalls in Hallenberg unterwegs.

Werbung

Hier sind die Kinder, aber auch die Erwachsenen, die noch das Kind in sich haben, die Zielgruppe. Auf seiner Reise kommt er auch nach Hallenberg und erzählt, was er unterwegs erlebt hat. Bei der zweistündigen Tour mit dem kleinen Bär haben die Teilnehmer viel Spaß. Ebenfalls in Hallenberg erzählt eine Märchentante Groß und Klein bei einer Tour durch den Wald Märchen aus längst vergangenen Zeiten. Viel Natur und Kräuter zur praktischen Anwendung Führungen durch die Winterberger Altstadt, die Veltins EisArena sowie geführte Schneeschuhwanderungen gehören schon seit längerem zum Portfolio der Wanderwelt in Winterberg. Themenwanderungen wie die Schneeglöckchenwanderung, Fit mit Frühlingskräutern,

Werbung

Un-Kräuter am Wegesrand, Herbstzeitlose sowie Blüten und Kräuter laden zu einem tollen Naturerlebnis mit viel Wissenswertem und Lehrreichem und zum Ausprobieren ein. Entspannen können die Wanderer beim Waldbaden, verjüngen bei der Anti-Aging-Wanderung mit heimischen Kräutern verjüngen. Tierisches Vergnügen im Fackelschein Tierisch wird es bei Wanderungen mit Eseln und Alpakas teilweise sogar im Fackelschein. Hier können die Gäste mit den Tieren auf Tuchfühlung gehen. Die Winter-Wanderwoche, Familien- und Herbst-Wanderwoche bieten gebündelt tolle Wanderprogramme für jeden Geschmack und jedes Ausdauerlevel an. Tipps für Wanderwege mit Kindern und Regeln für das richtige Verhalten im Wald ergänzen die Broschüre. Erhältlich ist das Booklet bei der Tourist-Info in Winterberg und Hallenberg sowie unter www.winterberg.de im Internet.

Werbung
Bitte unterstützen Sie die Arbeit von Eder-Dampfradio   Danke

Related posts

Leave a Comment