Wichtiger Schritt gegen Fachkräftemangel im Gesundheitsbereich

Claudia Ravensburg MdL Foto:RavensburgWichtiger Schritt gegen Fachkräftemangel im Gesundheitsbereich

Wiesbaden(pm). Ab dem 1. August 2020 schaffen wir Schulgeldfreiheit: Die Landesregierung fördert mit bis zu 5 Millionen Euro jährlich die Schulen fĂĽr Gesundheitsfachberufe, damit diese kein Schuldgeld mehr von den Auszubildenden verlangen. Dies gilt fĂĽr die Berufe Diätassistenz, Ergotherapie, Logopädie, Medizinisch-technische Assistenz (MTA), Orthoptik, Pharmazeutisch-technische Assistenz (PTA), Physiotherapie und Podologie. „Nach ihrem Abschluss sind beispielsweise Physiotherapeuten und Physiotherapeutinnen mit bis zu rund 16.000 Euro Schulden in den Beruf gestartet. Das hat diese Profession sehr unattraktiv gemacht. Mit unserem Gesetz treten wir dem Fachkräftemangel entschieden entgegen“, resĂĽmieren die gesundheitspolitischen Sprecher von…

Read More

Stadtmarketingverein Winterberg mit seinen Dörfern zieht positive Jahresbilanz 2019

Von links nach rechts: Michael Beckmann, Marcel Pauly, Marion Moser, Jörg Templin, Julia Aschenbrenner, Siegfried Kruse, Pia Engemann, Dirk Engemann, Uwe Susewind, Torben Firley, Werner Eickler, Joachim Reuter, Winfried Borgmann. Foto:Stadtmarketing Winterberg Stadtmarketingverein Winterberg mit seinen Dörfern zieht positive Jahresbilanz 2019

Digitalisierung, BĂĽrgerdialog, Kultur, Events, Stadterlebnis und Co. Winterberg(pm). Ein ereignisreiches Jahr 2019 liegt hinter dem Stadtmarketingverein Winterberg mit seinen Dörfern.Dies wurde am Montag bei der gut besuchten Mitgliederversammlung deutlich. Und auch in diesem Jahr ist der Veranstaltungskalender gut gefĂĽllt. Unter anderem steht das 3. Winterberger Stadterlebnis am 9. und 10. Mai an. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Der Vorstandsvorsitzende Marcel Pauly sowie Stadtmarketing-GeschäftsfĂĽhrer Michael Beckmann blickten am Montag aber zunächst zurĂĽck auf 2019 und zogen ein positives Jahres-Fazit. Bei den Neuwahlen wurde nach zwei Jahren Vakanz der Bereich des…

Read More

Sozialwohnungen in Marburg – Land fördert Projekt der Gewobau

Sozialwohnungen in Marburg – Land fördert Projekt der Gewobau

Wiesbaden/Marburg(pm). Mit einem Darlehen ĂĽber rund 910.000 Euro und einem Finanzierungszuschuss ĂĽber rund 230.000 Euro beteiligt sich das Land am Bau von zwölf Sozialwohnungen in der Graf-von-Stauffenberg-StraĂźe in Marburg. Dies teilte Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir am Montag mit. Bauherr ist die GemeinnĂĽtzige Wohnungsbau GmbH Marburg-Lahn. Es handelt sich um eine Nachverdichtung neben bestehenden Mietwohnungsbauten, bei Gesamtkosten der BaumaĂźnahme von rund 3,0 Millionen Euro. Die Stadt beteiligt sich mit 120.000 Euro. Zusätzlich wird ein KfW-Darlehen „Energieeffizient Bauen-Effizienzhaus 55“ von 1,2 Millionen Euro gewährt. Der dreigeschossige Neubau mit Tiefgarage und Fahrradabstellplätzen soll voraussichtlich…

Read More

Wanderbares in Winterberg und Hallenberg 2020

Foto: WTWWanderbares in Winterberg und Hallenberg 2020

Neue BroschĂĽre zeigt Wandervielfalt auf 44 Seiten Winterberg(pm). Wandern ist vieles: Naturerlebnis, Entspannungsmittel, lehrreich, ĂĽberraschend, verjĂĽngend, lustig und durchaus auch unterhaltsam – diesen Eindruck gewinnt man, wenn man die neue BroschĂĽre „Wanderbares in Winterberg & Hallenberg 2020“ der Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH durchblättert. Auf 44 Seiten sind FĂĽhrungen und Wanderungen aufgefĂĽhrt. „AuĂźerdem sind alle Hinweise auf die Wanderwochen zu jeder Jahreszeit zu finden und bei uns in der WTW buchbar“, so Petra Steinhausen, Leiterin des Serviceteams der WTW. „Es lohnt sich absolut, einen Blick in die BroschĂĽre zu werfen.…

Read More

Gute Ideen zur Plastikvermeidung gesucht

Symbolbild: RitaE auf Pixabay Gute Ideen zur Plastikvermeidung gesucht

Ideenwettbewerb fĂĽr hessische Vereine bis zum 31. März verlängert Wiesbaden(pm). Wie kann ich mein Vereinsfest plastikfrei organisieren, wie sensibilisiere ich andere fĂĽr das Thema Plastikvermeidung, welchen Beitrag kann mein Verein zur Plastikvermeidung leisten oder was mache ich, damit die Umgebung meines Vereins frei von PlastikmĂĽll bleibt? Mit guten Ideen zu diesen oder anderen Fragen zur Plastikvermeidung können sich Vereine noch bis zum 31. März 2020 beim Hessischen Umweltministerium bewerben. „Das steigende Aufkommen von PlastikmĂĽll ist eines der größten Umweltprobleme unserer Zeit – deshalb ist es wichtig, dass sich möglichst viele…

Read More