AfA Waldeck-Frankenberg gratuliert Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans

AfA Waldeck-Frankenberg gratuliert Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans

Waldeck-Frankenberg(pm). Die AfA Waldeck-Frankenberg gratuliert Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans, welche sich im Mitgliedervotum zum neuen SPD-Vorsitz gegen Klara Geywitz und Olaf Scholz durchgesetzt haben. Aus Sicht der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) ist dieses eine wegeweisende Richtungsentscheidung, welche wir auch als AfA wollten und welche die Mitglieder der SPD mit ihrem Votum nunmehr getroffen haben. Mit Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans an der Spitze können und wollen wir die Sozialdemokratie wieder zu der starken Kraft für Gerechtigkeit und Solidarität machen. Die AfA ist dafür bis in die Haarspitzen motiviert und…

Read More

Winterbergs Wirtschaft stärken und die Zukunft sichern

Michael Beckmann, Geschäftsführer Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH. Foto:WTWWinterbergs Wirtschaft stärken und die Zukunft sichern

Touristik und Wirtschaft GmbH entwickelt eine passgenaue Standort-Strategie für Winterberg Winterberg(pm). Der Tourismus ist die dominierende Wirtschaftskraft in Winterberg. Boomt die Branche wie in den vergangenen Jahren, hat dies positive Auswirkungen auf alle anderen Branchen wie den Einzelhandel, das Handwerk, aber auch auf die Industrie und die städtischen Finanzen. Die erfolgreiche Entwicklung des Tourismus in Winterberg kommt nicht zufällig. Im Gegenteil, hinter dem Erfolg stecken Strategien und darauf aufbauend konkrete Tourismus-Konzepte. Seit 2008 werden diese Konzepte Schritt für Schritt umgesetzt, aktuell im so genannten „Tourismus-Konzept 2020plus“. Vor dem Hintergrund dieser…

Read More

Die schönsten Geschichten schreibt das Leben: Wie aus Skistöckern Caravans wurden

Die Resonanz zeigte das große Interesse am Thema „Urlaub auf vier Rädern“.Foto:AFK Waldeck Die schönsten Geschichten schreibt das Leben: Wie aus Skistöckern Caravans wurden

Unternehmertreff des AFK Waldeck im Autohaus Willy Brandt Korbach(pm). Beim Unternehmertreff des AFK Waldeck im Korbacher Autohaus Willy Brandt wurden die Mitglieder des Arbeitskreises mit einer schönen Geschichte überrascht: Arist Dethleffs stellte Anfang der 1930er Jahre Peitschen und Skistöcke her, die er auf seinen Touren in Deutschland verkaufte. Doch während seiner Geschäftsreisen wollte er nicht auf die Begleitung seiner Familie verzichten. Deshalb entwarf er 1931 den ersten Wohnwagen, das sogenannte „Wohnauto“. Hieraus verkaufte er seine Produkte. Doch oft hatten seine Kunden mehr Interesse am Wohnauto als an seinen Skistöcken. Bereits…

Read More

Posaunenchor Röddenau läutete im Kreiskrankenhaus Frankenberg den Advent ein

Posaunenchor Röddenau läutete im Kreiskrankenhaus Frankenberg den Advent ein. Foto Kreiskrankenhaus FrankenbergPosaunenchor Röddenau läutete im Kreiskrankenhaus Frankenberg den Advent ein

Frankenberg(pm). Der evangelische Posaunenchor Röddenau unter der Leitung von Karl-Heinz Huhn erfreute am ersten Advent Patienten und Mitarbeiter des Kreiskrankenhauses Frankenberg mit einem weihnachtlichen Ständchen. Auf mehreren Stationen ließen sie klassische Weihnachtslieder und auch einige moderne Stücke erklingen. Mobile Patienten waren zum Zuhören auf die Flure gekommen und spendeten freundlichen Applaus. Besonders gerne nutzt der Posaunenchor das Treppenhaus zum Musizieren wegen des prachtvollen Klanges. Der Posaunenchor kommt schon seit vielen Jahren zum ersten Advent ins Kreiskrankenhaus und verbreitet weihnachtliche Stimmung.

Read More

Feinschliff im Bergheimer AusZeitTheater

Proben für die Premierenvorstellung des Stücks „Genannt Gospodin“ im AusZeitTheater (von links): Stefan Betzler, Maren Meinhold, Stefan Tiepermann, Hauptdarsteller Frank Sonnborn, Christiane Eicker-Lemnitz und Ulla Pospiech. Bei der Probe fehlten Mechthild Heck und Hajo Falk-Dietrich. Foto: Klein Feinschliff im Bergheimer AusZeitTheater

Schauspielensemble „Zapperlott“ probt für die Aufführung „Genannt Gospodin“ Bergheim(Uli Klein). Das Ensemble „Zapperlott“ arbeitet am Feinschliff der Bühneninszenierung „Genannt Gospodin“. Für die Darsteller Frank Sonnborn, Ulla Pospiech, Mechthild Heck, Christiane Eicker-Lemnitz, Stefan Betzler, Hajo Falk-Dietrich und die Regisseure Stefan Tiepermann sowie Maren Meinhold bedeutet das jede Menge Arbeit, denn während der Wintermonate möchten sie das Stück auf die Bühne des AusZeitTheaters in Bergheim bringen. „Es ist eine kritische Inszenierung in Zeiten materieller Überangebote und überschwänglichen Wohlstands“, umschreibt Theaterpädagoge Stefan Tiepermann die Handlung. Das spezielle Thema Konsum, Leistungswahn und -druck interessiere…

Read More