Edersee-RandstraĂźe: Abschnittsweise Sperrungen wegen der Gefahr durch Astbruch

Wie geht es weiter mit der Randstraße? HessenMobil, HessenForst, Naturschutzbehörden und Kommunen luden zum Informationsgespräch in die Jugendherberge Waldeck. Foto: EDR/odEdersee-Randstraße: Abschnittsweise Sperrungen wegen der Gefahr durch Astbruch

Touristischen Einrichtungen, Gastronomie und Beherbungsbetriebe weiterhin erreichbar Waldeck(pm). Die Edersee-Steilhänge sind im Hinblick auf den Arten- und Biotopschutz von ĂĽberregional herausragender Bedeutung. Das charakteristische landschaftliche Ensemble des Edersees mit seinen bewaldeten Steilhängen hat einen hohen touristischen Wert. Der Baumbestand in diesen exponierten Lagen leidet jedoch besonders stark unter der auĂźergewöhnlichen Trockenheit dieses und des vergangenen Jahres. Das hat dazu gefĂĽhrt, dass Teile der Edersee-RandstraĂźe (L 3086) aufgrund der hohen Gefahr durch Astbruch gesperrt werden mussten. Das Expertenteam, das Hessen Mobil, HessenForst und die Naturschutzfachbehörden zusammengestellt haben, wird die Begutachtung und…

Read More

Aufwind fĂĽr den Paderborn-Lippstadt Flughafen – Bund bekennt sich zur Region

Das Vorfeld des Flughafen Lippstadt-Paderborn. Foto: Sagichnet123 - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=79742002Aufwind fĂĽr den Paderborn-Lippstadt Flughafen – Bund bekennt sich zur Region

Haushaltsausschuss des Bundestages genehmigt KostenĂĽbernahme der Flugsicherung Kreis Paderborn(krpb). Der Airport Paderborn/Lippstadt kann auf finanzielle UnterstĂĽtzung seitens des Bundes hoffen: Der Haushaltsausschuss des Bundestages habe grĂĽnes Licht fĂĽr eine mögliche Ăśbernahme der Flugsicherungskosten fĂĽr den OWL Flughafen Paderborn-Lippstadt gegeben, teilte der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Carsten Linnemann in einer Pressemitteilung mit. Eine entscheidende HĂĽrde dafĂĽr sei genommen. „Das ist ein gutes und richtiges Signal fĂĽr unseren Flughafen, fĂĽr unsere Region. Wir sehen uns in unseren BemĂĽhungen fĂĽr faire Wettbewerbsbedingungen und funktionierende Infrastruktur unterstĂĽtzt“, betont Landrat Manfred MĂĽller. „Mit einem solchen finanziellen Engagement…

Read More

AFK der Region Kassel zu Besuch bei Richter Gebäudedienste

AFK-Vorsitzender Georg von Meibom, Geschäftsführer Christian Schmitt,Referentin Kristine Fratz und Geschäftsführer Bernd Schmitt. Foto: AFK KasselAFK der Region Kassel zu Besuch bei Richter Gebäudedienste

Ganzheitliches Gebäudemanagement mit Nachhaltigkeit Kassel(pm). Das hätte niemand der Gäste des AFK-Unternehmertreffs vermutet: Die deutschen Gebäudereiniger beschäftigen so viele Menschen wie kein anderes Handwerk in Deutschland: 650.000 Beschäftigte in ca. 23.000 Unternehmen erwirtschafteten in 2018 insgesamt einen Umsatz von knapp 23 Milliarden Euro. Diese und andere interessante Einblicke in die moderne Gebäudereinigung gab Christian Schmitt, der gemeinsam mit seinem Vater Bernd Schmitt die Geschäfte der Richter Gebäudedienste fĂĽhrt, den 30 Gästen des Arbeitskreises der Wirtschaft fĂĽr Kommunalfragen der Region Kassel (AFK). Als einer der größten regionalen Gebäudedienstleister in Nordhessen muss…

Read More

ZusammenstoĂź mit Wisent

Symbolbild: Marcel Langthim auf Pixabay ZusammenstoĂź mit Wisent

Winterberg (ots). Am Freitag, 07:10 Uhr, befuhr ein 48-jähriger Pkw-Fahrer aus Winterberg die B236 von Hoheleye in Richtung Albrechtsplatz. Hier stieß er mit einem auf der Fahrbahn stehenden Wisent zusammen. Der 48-jährige wurde leicht verletzt. Das Tier wurde getötet. Die Höhe des Sachschadens am Pkw beträgt nach ersten Schätzungen ca. 10.000,- Euro.

Read More

Als Förster im Behördendschungel

Freiherr Roeder von Diersburg; Wiebke Knell, Erhard Niklass. Foto: Büro KnellAls Förster im Behördendschungel

Gut Marienhof (pm). Die forstpolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion Wiebke Knell (Neukirchen, Schwalm-Eder-Kreis) hat zusammen mit dem FDP-Lokalpolitiker Erhard Niklass den GeschäftsfĂĽhrer der GĂ©rance GmbH Hubertus Freiherr Roeder von Diersburg auf Gut Marienhof bei Wanfried besucht. Bei einem Gespräch auf dem Betrieb und einem anschlieĂźenden politischen Waldspaziergang konnte sich Abgeordnete Knell einen Eindruck von der aktuellen Lage rund um den Forstbetrieb von Gut Marienhof schaffen. Wie ĂĽberall in Hessen leidet auch der Wald im Werratal unter den Sturmschäden und dem fehlenden Niederschlag der vergangenen beiden Jahre, die zu massiven Käferbefall bei…

Read More