Rohbau der Kläranlage Heringhausen fertig gestellt

Von links: Günter Müller-Czygan von der Südwest-Consut, der Geschäftsführer des Verbandselektrizitätswerkes für erneuerbare Energien, Stefan Schaller, Renate Zenke von der Gesellschaft Diemelsee-Abwasser, Andreas Frese von den Briloner Stadtwerken, der Beigeordnete Gerhard Behle, Bürgermeister Volker Becker, der Beigeordnete Karl-Heinz Heinemann, der Geschäftsführer von Diemelsee-Abwasser, Rainer Fischer, der Beigeordnete Reinhold Kalhöfer-Köchling und Ortsvorsteher Stefan Pohlmann. Foto:EDR/od Rohbau der Kläranlage Heringhausen fertig gestellt

Reading Time: 2 minutes Ab 2020 modernste Kläranlage in Waldeck-Frankenberg Diemelsee-Heringhausen(od). Von außen kann man das Gebäude für eine Sporthalle halten, die neue Kläranlage in Heringhausen. Von innen ist noch nicht viel zu sehen, denn es fehlt noch die komplette Technik. Sehen kann man die beiden Bio-Reaktoren, die parallel laufen, sogenannte „Sequencing Batch Reactors“ , hier laufen zwei Reinigungsstufen nacheinander ab. Übrig bleibt Wasser, nach UV-Bestrahlung so sauber, dass es in den Diemelsee geleitet werden kann und Klärschlamm. Gesteuert wird die Anlage mit innovativer digitaler Technik. „Es wird eine moderne digitale Steuerungstechnik eingesetzt sowie…

Read More

Nicht wegschauen – engagieren!

Widerstandskämpfer Karl Richter- Ermordet vor 75 Jahren: Am Stolperstein vor dem Haus Untermarkt 16 gedachten die Rundgangs-Teilnehmer des Sozialdemokraten Karl Richter, der als Widerstandskämpfer 1944 vom NS-Regime in Majdanek umgebracht wurde. Auf dem Foto hält MdL Dr. Daniela Sommer (Mitte) ein Foto Richters, Manfred Scholz von der Initiativgruppe Stolpersteine zeigt ein Emailleschild, mit dem damals für Auswanderung geworben wurde. Rechts im Bild der Frankenberger SPD-Vorsitzende Hendrik Klinge. Foto: Karl-Hermann Völker/nhNicht wegschauen – engagieren!

Reading Time: 2 minutes Frankenberger Jusos erinnerten an die Opfer der NS-Pogromnacht 1938 Frankenberg(Karl-Hermann Völker/nh). Kerzen brannten in der Rathausschirn an der Gedenktafel für 38 Frankenberger Opfer des Nationalsozialismus. Fotos, Zeitzeugenberichte sowie ein historisches Emailleschild für Auswanderer-Schiffspassagen nach Amerika erinnerten an den Kaufmann Samson Dilloff, dem selbst als einem der letzten jüdischen Bürger die rettende Emigration in die USA gelang. Dann verteilten sich die Frankenberger Jungsozialisten in der Altstadt, suchten dort sämtliche Stolpersteine auf und reinigten sie. „Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, alljährlich mit einem Rundgang und dem Putzen der Stolpersteine an…

Read More

Europa in die Herzen und Köpfe der Menschen bringen

Der Kreis Paderborn ist in Düsseldorf als europaaktive Kommune ausgezeichnet worden: (von links nach rechts) Europaminister Stephan Holthoff-Pförtner, Edith Rehmann-Decker, Leiterin der Servicestelle Wirtschaft der Kreisverwaltung Paderborn, NRW-Heimatministerin Ina Scharrenbach, Annette Mühlenhoff, Dezernentin der Paderborner Kreisverwaltung bei der Preisverleihung. Foto: Land NRW / Günther OrtmannEuropa in die Herzen und Köpfe der Menschen bringen

Reading Time: 2 minutes Kreis Paderborn als „Europaaktive Kommune“ ausgezeichnet Kreis Paderborn(krpb). Der Kreis Paderborn ist als „Europaaktive Kommune“ von der Landesregierung in Düsseldorf ausgezeichnet worden. Gewürdigt werden mit dieser Auszeichnung Kommunen, die „sich für ein bürgernahes, lebendiges und zukunftsfähiges Europa einsetzen“, erläuterte Europaminister Stephan Holthoff-Pförtner bei der Auszeichnungs- und Netzwerkveranstaltung. Gemeinsam mit NRW-Heimatministerin Ina Scharrenbach überreichte er acht Kommunen, darunter der Kreis Paderborn, die Urkunden. „Der Kreis Paderborn ist in vielen Bereichen aktiv. Es gibt Kontakte, Netzwerke und Partnerschaften mit langer Tradition und es gibt Begegnungen, die im Begriff sind zu wachsen“, heißt…

Read More

Loipenschilder putzen, Trassen mulchen, Holzrücke-Schäden beseitigen

Janne Brandenburger und Christian Dickel helfen Lars Lückel der Loipenschilder im Skilanglaufzentrum auf der Steinert. Foto:Wintersport-Arena Sauerland Loipenschilder putzen, Trassen mulchen, Holzrücke-Schäden beseitigen

Reading Time: 4 minutes Langlaufvereine bereiten die Loipen vor – Borkenkäferplage hat teils Auswirkungen Winterberg(pm). Loipenschilder putzen, Trassen mulchen, Pistenbullys warten – die Skilanglaufvereine in der Wintersport-Arena Sauerland haben zurzeit alle Hände voll zu tun. Einige von ihnen sind besonders herausgefordert. Aufgrund der Borkenkäferplage fanden viele Holzrückearbeiten statt. Diese haben teils tiefe Spuren in den Trassen hinterlassen. Dennoch sind die Vereine zuversichtlich, im Winter die Loipen in Betrieb nehmen zu können. „Loipenpflege fängt nicht erst mit dem ersten Schneefall an. Um optimale Langlaufbedingungen zu schaffen, müssen die Trassen frühzeitig in Form gebracht werden“, weiß…

Read More

Weibliche Genitalbeschneidung: Fachtag zum Schutz betroffener Frauen

Monika Lacher vom Runden Tisch gegen häusliche Gewalt und die Frauenbeauftragte des Landkreises Beate Friedrich laden zum Fachtag ein. Foto: Landkreis Waldeck-FrankenbergWeibliche Genitalbeschneidung: Fachtag zum Schutz betroffener Frauen

Reading Time: < 1 minute Korbach(pm). Zirka 200 Millionen Frauen weltweit sind nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation von Genitalbeschneidung betroffen. Zum Schutz betroffener Frauen und Mädchen veranstalten das Frauenbüro des Landkreises und der Runde Tisch gegen häusliche Gewalt am 27. November einen Fachtag, zu dem auch die interessierte Öffentlichkeit eingeladen ist. Durch die Globalisierung rückt das brutale Ritual auch in Deutschland immer stärker in den Fokus. Es gibt auch hier betroffene Frauen und potentiell gefährdete Mädchen aus Einwanderungsländern. Bei der genitalen Beschneidung geht es um die Kontrolle weiblicher Sexualität und Gebärfähigkeit – und ist so nicht…

Read More