Der Mauerfall war der Sieg einer mutigen Zivilgesellschaft

Innerdeutsche Grenze am Priwall. Von Holger.Ellgaard - Eigenes Werk med självutlösare, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16129923Der Mauerfall war der Sieg einer mutigen Zivilgesellschaft

Reading Time: 2 minutes Demokratische Werte müssen verteidigt werden Wiesbaden(pm). Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls hat die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag und der SPD in Hessen, Dr. Daniela Sommer, mit ihrer Fraktion dazu aufgerufen, Demokratie, Freiheit und Mitmenschlichkeit im Alltag zu leben: „Als am 9. November 1989 die DDR ihre Grenzen öffnete, war das ein Sieg der Freiheit. Die demokratischen Kräfte im anderen Deutschland hatten sich mit friedfertigen Protesten gegen einen repressiven Staatsapparat durchgesetzt und damit Geschichte geschrieben. Mit dem Abstand von 30 Jahren ist der Glanz dieses historischen Glücksfalls für…

Read More

Das Bergwaldprojekt e.V. im Nationalpark

Pause nach dem Abbau von Einzelschutz aus Draht um Kirschbäume – das Bergwaldprojekt hat diese Woche wieder einen tatkräftigen Einsatz im Nationalpark. Foto: Nationalpark Kellerwald-EderseeDas Bergwaldprojekt e.V. im Nationalpark

Reading Time: 2 minutes Freiwilligen-Einsatz für naturnahe Wälder Bad Wildungen(pm). Vom 3. bis 9. November findet zum 15. Mal in Zusammenarbeit mit dem Bergwaldprojekt e.V. eine Einsatzwoche mit Freiwilligen im Nationalpark Kellerwald-Edersee statt. Insgesamt 25 Ehrenamtliche sind im Arbeitseinsatz und führen an verschiedenen Standorten Biotoppflegemaßnahmen durch. Dabei erhalten sie tiefere Einblicke in das Ökosystem Wald. Im Rahmen des Einsatzes werden Biotope aufgewertet, während die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die Projektwoche hinaus für eine nachhaltige Lebensweise sensibilisiert werden. In dieser Woche führen Freiwillige unter der Leitung von Projektförster Christoph Wehner vom Bergwaldprojekt e.V. und unter…

Read More

Antisemitismus konsequent ächten und bekämpfen

Bild von falco auf Pixabay Antisemitismus konsequent ächten und bekämpfen

Reading Time: 2 minutes Barbarei des NS-Regimes bleibt Mahnung und Warnung Frankenberg(pm). In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 kulminierten die antisemitischen Übergriffe des NS-Regimes in Deutschland in einer Vielzahl von staatlich gelenkten Angriffen auf Synagogen und andere Einrichtungen der jüdischen Gemeinden sowie auf Wohn- und Geschäftshäuser von jüdischen Mitbürgern. Zum 81. Jahrestag dieser Pogrome hat Dr. Daniela Sommer, die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag und heimische Abgeordnete, vor einem Wiedererstarken des Antisemitismus in Deutschland gewarnt. Sie sagte: „Die so genannte ‚Reichspogromnacht‘ war ein öffentlicher Ausbruch der maßlosen Barbarei,…

Read More