Unterstützung für Sportvereine

Bild von Erich Westendarp auf Pixabay

Wiesbaden(pm). Im Rahmen des Förderprogramms „Weiterführung der Vereinsarbeit“ des Ministeriums des Innern und für Sport erhalten drei Sportvereine im Landkreis Waldeck-Frankenberg Zuwendungen vom Land Hessen. Unterstützt wird die Arbeit der Vereine TC Blau-Weiß Frankenberg e.V., der Sportverein 1923 Rennertehausen e.V., sowie der „Turn- und Sportverein 1912/21 Goddelsheim e.V. Dies teilt der Landtagsabgeordnete Jürgen Frömmrich mit.

MdL Jürgen Frömmrich(Bündnis90/Die Grünen)

Der Tennisclub in Frankenberg erhält 1000 Euro für den Einbau von dauerhaften Tennisplatzlinien, sowie der Anschaffung für Tennisnetzen. Für den Sportverein Rennertehausen stellt das Land 7500 Euro für die Sanierung der Sanitärräume im Sportlerheim, der Anschaffung von überdachten Trainerbänken und mobiler Fußballtore. 1500 Euro kann der Turn- und Sportverein Goddelsheim für die Errichtung neuer Auswechselbänke und die Erneuerung der Linierung der Tennisplätze verwenden.
Das Programm „Weiterführung der Vereinsarbeit“ unterstützt seit 2012 Sportvereine, die Mitglied des Landessportbunds Hessen sind, bei besonderen finanziellen Belastungen. Insbesondere bei Instandhaltungen, der Anschaffung von Sportgeräten sowie geplanten Projekten und Maßnahmen soll die Förderung des Landes die Vereinsarbeit entlasten.

Werbung

Related posts

Leave a Comment