SCHULEWIRTSCHAFT Waldeck-Frankenberg zu Gast bei EWIKON

Die beiden SCHULEWIRTSCHAFT-Sprecher, Cornelia Schönbrodt und Wolfgang Werth, leiteten die Veranstaltung. Gerhard Mütze (rechts), Personalleiter bei EWIKON, führte die 30 Teilnehmer durch das Unternehmen und informierte über Neuerungen im Ausbildungswesen. Foto:SCHULEWIRTSCHAFT Waldeck-Frankenberg SCHULEWIRTSCHAFT Waldeck-Frankenberg zu Gast bei EWIKON

Frankenberg(pm). In den letzten fünf Jahren hat Ewikon 25 Millionen in den Standort investiert und 80 neue Arbeitsplätze geschaffen. Gefertigt wird ausschließlich in Deutschland. „Da wir Heißkanalsysteme bauen, wird häufig geglaubt, wir würden selbst Kunststoff verarbeiten, wir sind aber ein rein metallverarbeitender Betrieb, der mit den Heißkanälen eine abfallfreie Kunststoffproduktion bei unseren Kunden ermöglicht. Entwicklung und Fertigung von Heißkanaltechnik und -komponenten auf höchstem technischen Niveau – das ist die Herausforderung, der sich EWIKON seit 40 Jahren stellt. Wir sind stolz darauf, dass diese Spezialisierung immer wieder zu Innovationen führt, die…

Read More

Zahl der Berufspendler im Kreis Waldeck-Frankenberg auf 38.000 gestiegen

Frust im Stau: Immer mehr Beschäftigte haben weite Wege zur Arbeit. Die Gewerkschaft IG BAU macht für den Trend auch den fehlenden Wohnraum in Groß- und Universitätsstädten verantwortlich. Foto: IG BauZahl der Berufspendler im Kreis Waldeck-Frankenberg auf 38.000 gestiegen

Teure Mieten und Job-Wachstum in Großstädten zwingen viele zum Pendeln Waldeck-Frankenberg/Kassel(pm). Wenn Lebenszeit im Stau flöten geht: Die Zahl der Berufspendler im Landkreis Waldeck-Frankenberg hat einen neuen Höchststand erreicht. Auf dem Weg zur Arbeit verließen im vergangenen Jahr rund 38.000 Menschen regelmäßig die Grenzen des Kreises – das sind 25 Prozent mehr als noch im Jahr 2000. Damals zählte der Kreis noch rund 31.000 sogenannte Auspendler, wie die IG Bauen-Agrar- Umwelt mitteilt. Die IG BAU beruft sich dabei auf eine aktuelle Auswertung des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR).…

Read More

Konzert Chor Dynamis – „Kann denn Liebe Sünde sein?“

Der Chor Dynamis. Foto: DynamisKonzert Chor Dynamis – „Kann denn Liebe Sünde sein?“

Battenberg(pm). Der im Frankenberge Land bekannte Chor Dynamis gibt am 03. November um 18:00 Uhr ein Konzert in der katholische Kirche in Battenberg. Das Konzert steht unter dem Motto: “Kann denn Liebe Sünde sein?“ Die Liebe ist das intensivste Gefühl, das die Menschen ihr Leben lang umtreibt. In ihrem Heckwasser begleiten sie: größtes Glück, tiefste Verzweiflung, freudige Aufregung, ein herrliches “Kribbeln im Bauch” oder Trauer. Schon immer war sie deshalb das beliebtestes Motiv in der Musik und inspirierte die Komponisten zu vielen mitreißenden Meisterleistungen. Schon immer gehören Liebeslieder auch zum…

Read More

Damit sich die Räder weiterdrehen – Spendenübergabe für neuen Bücherbus

Auch der nächsten Generation soll der Bücherbus den Lesespaß direkt vor die Haustür bringen - (v.l.): Monika Richters (Kreismusikschullehrerin) und Anne Jöricke (Geschäftsstelle der Kreismusikschule) übergeben gemeinsam mit Romana Papenkordt (2.v.r - Organisatorin des Tages) und Andy Schulte (rechts) vom Bücherbus-Team die Spende an Friedhelm Hüwel (Erster Vorsitzender des Fördervereins „Der Bücherbus e.V.“ und Martina Wolf-Sedlatschek (Zweite Vorsitzende des Fördervereins). „Coole Sache“, finden auch Elias Dreier und Lauris Freitag. Foto: Kreis Paderborn, Sabrina Klein Damit sich die Räder weiterdrehen – Spendenübergabe für neuen Bücherbus

Kreis Paderborn(krpb). Seit fast 50 Jahren sorgt der Bücherbus der Kreisfahrbücherei dafür, dass alle Kinder im Paderborner Land neue Lieblingsgeschichten entdecken, mit Sachbüchern auf Forscherreise gehen oder mit ihren Helden mitfiebern können. Der Kreis Paderborn fährt mit seiner rollenden Bibliothek vorwiegend alle Gemeinden und Dörfer an, die über keine eigene Bibliothek vor Ort verfügen. Doch der Bus ist etwas in die Jahre gekommen und sein Eintritt in den Ruhestand ist nicht mehr weit entfernt. Daher sammelt der Förderverein „Der Bücherbus“ Spenden für eine Neuanschaffung. Nun konnten die Vereinsvorsitzenden Friedhelm Hüwel…

Read More

Selbstbehauptungskurs für Väter und Söhne

Selbstbehauptungskurs für Väter und Söhne

Korbach(pm). Konfliktsituationen lösen oder diese am besten gleich vermeiden – das ist Ziel des Selbstbehauptungskurses für Väter und Söhne, den der Landkreis Waldeck-Frankenberg auch in diesem Jahr wieder anbietet. Im Kurs wird vermittelt, wie man Konfliktsituationen erkennen kann und sich bestmöglich verhält. Dazu gehören auch der Einsatz von Körpersprache sowie leichte Abwehr- und Befreiungstechniken. Ziel für die Väter und Söhne ist es, gemeinsam von- und miteinander zu lernen und zusammen Konfliktsituationen zu lösen. Der Kurs findet für Jungen im Alter von 9 – 12 Jahren und ihre Väter am 2.…

Read More