Straßensperrung zwischen Bergheim und Lieschensruh – Buslinien betroffen

Symbolbild - Pixabay -

Edertal(pm). Aufgrund der Sperrung der Straße L3383 zwischen Lieschensruh und Bergheim können die Buslinien 510 (Korbach – Bad Wildungen) und die Buslinie 515 (Bad Wildungen – Edertal – Bringhausen) die Haltestellen in Lieschensruh, Mehlen und Bergheim nur eingeschränkt bedienen. Die Straßenbauarbeiten beginnen am 16. September und enden voraussichtlich Mitte November 2019.
Die Haltestellen „Bergheim, Bäckerain“ sowie „Bergheim, Markthalle“ können nicht angefahren werden. Fahrgäste aus Bergheim werden gebeten auf die Haltestelle „Giflitz, Bahnhof“ auszuweichen. In Bergheim ist der Schulverkehr in Richtung Bad Wildungen und Giflitz sichergestellt. Die Schüler werden an den gewohnten Bushaltestellen in Bergheim abgeholt.

Werbung

Darüber hinaus besteht für Fahrgäste aus Bergheim die Möglichkeit, ein Anrufsammeltaxi zu buchen unter der Telefonnummer (05631) 50 62 08 8. Hierfür ist eine Anmeldung der Fahrt bis 30 Minuten vor Abfahrt erforderlich (AST-Linien 583.1,583.2, 583.3, 583.7). Die AST-Linien können die Haltestellen in Bergheim uneingeschränkt bedienen. In Lieschensruh kann die Haltestelle „Böhner Weg“ durch den Bus nicht angefahren werden. Fahrgäste und Schüler können stattdessen die Haltestelle „Lieschensruh, In der Netze“ nutzen. Im Ort Mehlen wird die Haltestelle „Mehlen, Affoldener Straße“ nicht bedient. Fahrgäste können auf die Haltestelle „Mehlen, Kirchplatz“ ausweichen.

Werbung

Außerdem kann der Ort Edertal-Wellen auf der Linie 515 nicht bedient werden. Fahrgäste benutzen hier bitte die Linie 500, welche stündlich fährt (Abfahrtshaltestelle „Wellen, Kreuzung“).
Weitere Informationen, Fahrplanauskünfte und Antworten auf alle weiteren Fragen rund um Bus und Bahn in Nordhessen gibt es unter www.nvv.de oder beim NVV-Servicetelefon unter 0800-939-0800 (gebührenfrei).

Werbung

Aufrufe: 1

Related posts

Leave a Comment