Erfolgreicher Spendenlauf des Gustav-Stresemann-Gymnasiums

Die erlaufenen Spenden werden die 10.0000 €-Marke deutlich übertreffen. Foto: Gustav-Stresemann-Gymnasium Erfolgreicher Spendenlauf des Gustav-Stresemann-Gymnasiums

Bad Wildungen(pm). „5,4,3,2,1, los!“. Durch das Mikrofon gab die Schulleiterin Iris Blum das Startsignal und verwandelte das Landesgartenschaugelände für gute zwei Stunden in eine „Lauf-Arena“. Rund 150 Schülerinnen und Schüler des GSG und der umliegenden Grundschulen rannten los auf die 400 m lange Runde. Zusammen mit einigen Lehrern und Eltern machte sich anschließend auch die Schulleiterin bei strahlendem Sonnenschein auf, um in individuellem Tempo die Runde zu meistern. In der Zeit von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr liefen die Schülerinnen und Schüler Runde um Runde, angefeuert durch die wartenden Eltern.…

Read More

Bücher ausleihen über die Stadtgrenze hinaus – neuer Service in der Stadtbücherei

Büchereileiter Jan Kanitz vor dem digitalen Büchereikatalog, in dem zukünftig auch Treffer aus andren nordhessischen Bibliotheken auftauchen.Foto: Florian Held/Stadt Frankenberg (Eder)Bücher ausleihen über die Stadtgrenze hinaus – neuer Service in der Stadtbücherei

Frankenberg/Eder(pm). Die Bücherei Frankenberg schließt sich voraussichtlich dem Verleihdienst „regioTheke“ an. Die regioTheke macht es Nutzerinnen und Nutzern möglich, bei der Ausleihe auch auf die Bestände anderer Bibliotheken in der Region zurückzugreifen. „So können wir in Zukunft auch den ein oder anderen Sonderwunsch erfüllen, ohne das Medium selbst anschaffen zu müssen“, freut sich Bibliotheksleiter Jan Kanitz. Verschiedene nordhessische Bibliotheken sind bereits an das System angeschlossen. Der regional vorhandene Bestand wird künftig dann direkt bei der Katalogsuche mit angezeigt. Wer ein Medium über die regioTheke bestellen möchte, bezahlt für den Service…

Read More

Beauftragte des Landes Hessen für Menschen mit Behinderung besucht den Nationalpark

Vom Hagenstein, den die Damen mühelos mit dem Scooter erreicht haben, öffnet sich der Blick über das Edertal (v.l.n.r.: Manfred Bauer (Leiter des Nationalparks), Jutta Seuring (stellv. Leiterin und Abteilungsleiterin Kommunikation, Bildung und Naturerleben), Ayse Oluk (Referentin) und Maren Müller-Erichsen (Beauftragte für Menschen mit Behinderung) Foto: Nationalpark Kellerwald-Edersee Beauftragte des Landes Hessen für Menschen mit Behinderung besucht den Nationalpark

Scooter-Tour auf der Hagensteinroute und Besuch der KellerwaldUhr standen auf dem Programm Vöhl-Herzhausen(pm). Am Mittwoch, den 28. August, besuchten die Beauftragte für Menschen mit Behinderung des Landes Hessen, Maren Müller-Erichsen, und ihre Referentin, Ayse Oluk, den Nationalpark und erlebten die werdende Wildnis um den Hagenstein mit allen Sinnen vom Scooter aus. Im Vordergrund des Besuchs stand die Information über die barrierefreien Angebote des Nationalparks und die Kooperationen zwischen dem Hessischen Ministerium Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und der Beauftragten der Hessischen Landesregierung für Menschen mit Behinderungen. Wenn Maren Müller-Erichsen und…

Read More

Seniorenabteilung des Kreisfeuerwehrverbandes unterwegs

Die Seniorenabteilung des Kreisfeuerwehrverbandes Waldeck-Frankenberg bei Viessmann. Foto: Kreisfeuerwehrverband Waldeck-Frankenberg Seniorenabteilung des Kreisfeuerwehrverbandes unterwegs

Waldeck-Frankenberg(Günter Radtke).Auch in diesem Jahr unternahmen die Senioren des Kreisfeuerwehrverbandes Waldeck-Frankenberg eine Tagesfahrt. Der 1. Vorsitzende Gerhard Biederbick und der Sozialwart Eberhard Henkelmann konnten 43 Teilnehmer begrüßen. Die Teilnehmer wurden zunächst zu einem Frühstück in ein Gasthaus in Hatzfeld zu einen gemeinsam Frühstück eingeladen. Dann ging die Fahrt nach Hatzfeld (Eder), um das Metallverarbeitungsunternehmen FRANK ORGINAL zu besichtigen. Dieses Unternehmen stellt unter anderem Pflugschare, Scheiben für Scheibeneggen und Scharspitzen für Grubber her. Der Geschäftsführer Dr. Frank Grote führte die Gruppe durch die Produktionsstätte und zeigte ihnen den Zuschnitt, die Warmverformung…

Read More