An Mariä Geburt fliegen die Schwalben furt

Bild von Joachim_Marian_Winkler auf Pixabay An Mariä Geburt fliegen die Schwalben furt

NABU Hessen bittet darum, die verlassenen Nester nicht zu entfernen Wetzlar(pm). Mit ihrem Aufbruch in ihre Winterquartiere im südlichen Afrika, geben die Schwalben diese Tage den Startschuss für den Herbst. „Vielen Menschen, die den ganzen Sommer lang Schwalben unter ihrem Dach beherbergt haben, fällt der Abschied von den fröhlichen Sommerboten jedes Jahr schwer“, erklärt NABU-Landesvorsitzender Gerhard Eppler. Mehl- und Rauchschwalben gehören zu den beliebtesten heimischen Singvögeln. Leider gehen ihre Bestände aber immer weiter zurück. Neben dem Nahrungsmangel durch das Insektensterben gibt es einen weiteren wichtigen Grund für diesen Rückgang: Akute…

Read More

Reisegruppe aus Waldeck-Frankenberg besuchte Wiesbaden

Bürgerinnen und Bürger aus Waldeck-Frankenberg zu Besuch in Wiesbaden.Foto: Dr. Volker WirtgenReisegruppe aus Waldeck-Frankenberg besuchte Wiesbaden

Waldeck-Frankenberg /Wiesbaden(pm). Auf Einladung der Landtagsabgeordneten Claudia Ravensburg (CDU) besuchte eine 50-köpfige Gruppe aus Waldeck-Frankenberg die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden. Das Besuchsprogramm startete im Hessischen Landtag. Dort bekamen die Teilnehmer der Wahlkreisfahrt eine fachkundige Einführung in die Arbeitsweise des Landtages und den Aufgaben des Parlaments geboten. Anschließend konnten sie von der Besuchertribüne des Plenarsaals den hessischen Abgeordneten bei der Arbeit zuschauen. Es passte gerade, dass sie ihre Gastgeberin Claudia Ravensburg als Rednerin zu der gerade laufenden Debatte zur Kinderbetreuung erleben konnten. Bei einem Imbiss zur Mittagszeit nahm sich die Landtagsabgeordnete Zeit…

Read More

Festivals B3 und THE ARTS+ bündeln ihre Kräfte auf der Frankfurter Buchmesse

Grafik: b3biennaleFestivals B3 und THE ARTS+ bündeln ihre Kräfte auf der Frankfurter Buchmesse

Wiesbaden(pm). Die B3 Biennale des Bewegten Bildes und das THE ARTS+ Future of Culture Festival bündeln ihre Kräfte im Rahmen der Frankfurter Buchmesse (16.-20. Oktober 2019). Hessens Ministerin für Wissenschaft und Kunst Angela Dorn, deren Haus die B3 trägt, und Professor Bernd Kracke, Präsident der Hochschule für Gestaltung (hfg) Offenbach und Künstlerischer Leiter der B3, gaben heute bei der Vorschau-Pressekonferenz der Buchmesse einen Ausblick auf das Programm und unterstrichen die Bedeutung der Zusammenarbeit. Ministerin Angela Dorn: „Frankfurt ist alljährlich im Oktober der Nabel der Kultur- und Medienwelt: mit der Frankfurter…

Read More

Landkreis plant Ergänzungsbau an der Schlossbergschule in Diemelstadt-Rhoden

Zufrieden mit den vereinbarten Lösungen für die Schlossbergschule in Rhoden (v.l.n.r.): Claudia Knublauch (Fachdienst Schulen), Schulleiterin Sigrid Scholtissek, Claudia Frede (Fachdienst Gebäudewirtschaft), 1. Stadtrat Dieter Oderwald, Stellv. Schulleiter Benjamin Holstein-Baacke, Erster Kreisbeigeordneter Karl Frese, Dirk Wilke (Fachdienst Gebäudewirtschaft), Bürgermeister Elmar Schröder. Foto: Landkreis Waldeck-FrankenbergLandkreis plant Ergänzungsbau an der Schlossbergschule in Diemelstadt-Rhoden

Korbach/Diemelstadt-Rhoden (pm). Der Landkreis Waldeck-Frankenberg plant Investitionen in der Schlossbergschule Diemelstadt-Rhoden. Es soll ein weiteres Gebäude mit Klassen- und Funktionsräumen entstehen. Wie Erster Kreisbeigeordneter und Baudezernent Karl Frese dazu mitteilte, habe man sich zu dieser Maßnahme entschlossen, weil einer der beiden Pavillons auf dem Gelände wegen Schädlingsbefalls habe geschlossen werden müssen. Die Pavillons, die insgesamt acht Klassenräume umfassen, sind gemietet und waren ohnehin nur als Provisorium gedacht. Da man längerfristig mit dem Schulstandort Rhoden plane, sei die Errichtung eines festen Gebäudes sinnvoll und naheliegend. In einem Abstimmungsgespräch in der Schlossbergschule…

Read More

Gerda Hesse und Anette Prior feierten 25-jähriges Dienstjubiläum

Doppeljubiläum: Gerda Hesse (links) und Anette Prior arbeiten seit 25 Jahren im Kindergarten Wellen. (Foto: Privat)Gerda Hesse und Anette Prior feierten 25-jähriges Dienstjubiläum

Engagiertes Duo im Kindergarten Wellen(pm). Doppelten Grund zum Feiern gab es vor wenigen Tagen im Kindergarten Wellen. Zwei Mitarbeiterinnen der ersten Stunde, Gerda Hesse und Anette Prior, blicken in der Betreuungseinrichtung zurück auf 25 ereignisreiche Jahre. Erster Beigeordneter Werner Waid überbrachte die Glückwünsche der Nationalparkgemeinde und der politischen Gremien. Personalratsvorsitzende Petra Jacobs gratulierte im Namen der Kolleginnen und Kollegen sowie DRK-Geschäftsführer Jürgen Werner als Vertreter des Trägers der Einrichtung. Gerda Hesse und Anette Prior seien Mitarbeiterinnen der ersten Stunde. „Sie haben dieser Einrichtung, die ebenfalls seit nunmehr 25 Jahren besteht,…

Read More