„Stern“ geht wieder auf – Sauerland Open Air mit Superlativen

Beatrice Egi auf dem Schlagerstern in Willingen. Foto: Anita Bresser/veranstalter

Ben Zucker und Beatrice Egi führen den Reigen der Stars an

Willingen(Sven Schütz). Wenn sich am Samstag 17. August die Pforten für den „Schlager Stern“ Willingen öffnen und über 10.000 Schlagerfans das Festivalgelände am Besucherzentrum bevölkern können sich alle auf einzigartiges Event freuen. Das darf man auf keinen Fall verpassen! 14 Stars in zehn Stunden! Das Sauerland Open-Air sprengt alle Rekorde, denn am Fuße des Ettelsberges wird bei der vierten Auflage ein neuer Besucherrekord erwartet. Kein Wunder bei der Fülle an Top-Künstler, die schon am frühen Nachmittag für exzellente Stimmung sorgen werden. Die Namen der Künstler lesen sich wie das Who´s Who des deutschen Schlagers.

Werbung

Vom Newcomer bis zum arrivierten Star geben sich die Künstler in Willingen wieder das Mikro in die Hand. Und wie schnell aus einem Newcomer ein Top-Star werden kann, hat Ben Zucker gezeigt. Der Berliner ist mit seinen Hits sprichwörtlich „der Sonne entgegen“ durch die Decke gegangen. In Willingen ist er zum zweiten Mal dabei und möchte mit seinen Fans eine „geile Zeit“ haben. Im Interview erinnert er sich noch an den Auftritt im letzten Jahr, der für ihn sehr beeindruckend war. Für dieses Mal verspricht er: „Gemeinsam mit den Zuschauern werden wir eine riesige Party feiern und die Nacht zum Tag machen“. Mit seiner Band steht ein exklusiver einstündiger Auftritt auf dem Programm, bei dem er sicher auch schon den einen oder anderen neuen Song präsentieren wird

Werbung

Vielleicht spielt Sonia Leibing auch bald in der Liga wie Ben Zucker. Zuzutrauen ist es der jungen Mutter, denn sie lebt Schlager und das wird sie auch beim „Stern“ zeigen. Anna-Maria Zimmermann, Michael Wendler, Ross Antony, Mickie Krause, Olaf Henning, Eloy de Jong und Ross Antony auf einer Bühne? Das gibt es nur beim großen Sauerland-Open Air in Willingen. Ebenfalls eine ganz große Künstlerin ist Marianne Rosenberg, die ihre Hits wie „Er gehört zu mir“ mitbringen wird.
Ein Höhepunkt am späten Nachmittag wird ganz sicher der Auftritt von Jürgen Drews werden, der beim „Stern“ einfach dabei sein muss. Seine Fans lieben ihn und er seine Fans. Das garantiert beste Stimmung mit seinen größten Hits.

Das Beste zum Schluss: Beim „Stern“ setzt Veranstalter Horst Schröder noch einen drauf und präsentiert zum Abschluss mit Beatrice Egli die Schlager-Ikone der letzten Jahre. Sie ist zum dritten Mal in Willingen dabei verrät, dass sie es kaum erwarten könne, diese Stimmung und diese Atmosphäre wieder zu erleben. Auch sie wird es mit einige neuen Songs krachen lassen.
Einlass ist um 12:00 Uhr. Los geht es dann mit Moderator Ruven Rintelmann um 12:50 Uhr. Melissa Naschenweg ist um 13:00 Uhr die erste Künstlerin auf der großen Open-Air Bühne. Veranstaltungsende ist gegen 22:30 Uhr. Tickets gibt es für 36,00 Euro zzgl. Gebühren an den bekannten Vorverkaufsstellen sowie online auch direkt beim Veranstalter unter www.schlagerstern-willingen.de

Lesen Sie auch: Mit dem NVV am zum Schlagerstern nach Willingen

Das Line-up:
13:00 Melissa Naschenweng
13:35 Frank Lukas
14:05 Eloy de Jong
14:40 Olaf Henning
15:20 Anna-Maria Zimmermann
16:00 Jörg Bausch
16:35 Jürgen Drews
17:25 Michael Wendler
18:05 Mickie Krause
18:45 Ross Antony
19:25 Sonia Liebing
19:45 Marianne Rosenberg
20:40 Ben Zucker & Band
21:50 Beatrice Egli
Ohne Gewähr

Related posts

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.