56. Europeade startete mit großem Begrüßungsabend

Marbuger Tracht aus Wollmar. Foto:EDR/od

Frankenberg(od). Eine bunte Menge versammelte sich auf dem historischen Obermarkt von Frankenberg um die 56. Europeade einzuläuten. 5.000 Gäste aus 22 Nationen sind zu Gast in Frankenberg. Unter dem Motto „ Eine märchenhafte Reise durch das Jahr“ gab es ein dreistündiges Programm, bei dem für jeden etwas dabei war: von der Stadtkapelle Frankenberg über die Tanzgruppen der Trachtenvereine aus Laisa, Haubern, Geismar und der Schwalm sowie dem Projektchor des Sängerkreis Edertal Man(n) singt unter der Leitung von Horst-Werner Bremmer. Nach dem Bühnenprogramm wurde zur Musik des Posaunenchors Bracht noch bis 1 Uhr getanzt und gefeiert.

Related posts

Leave a Comment