56. Europeade startete mit großem Begrüßungsabend

Marbuger Tracht aus Wollmar. Foto:EDR/od
Spread the love

Frankenberg(od). Eine bunte Menge versammelte sich auf dem historischen Obermarkt von Frankenberg um die 56. Europeade einzuläuten. 5.000 Gäste aus 22 Nationen sind zu Gast in Frankenberg. Unter dem Motto „ Eine märchenhafte Reise durch das Jahr“ gab es ein dreistündiges Programm, bei dem für jeden etwas dabei war: von der Stadtkapelle Frankenberg über die Tanzgruppen der Trachtenvereine aus Laisa, Haubern, Geismar und der Schwalm sowie dem Projektchor des Sängerkreis Edertal Man(n) singt unter der Leitung von Horst-Werner Bremmer. Nach dem Bühnenprogramm wurde zur Musik des Posaunenchors Bracht noch bis 1 Uhr getanzt und gefeiert.

Related posts

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.