600 Tänzer und Musiker aus 11 Nationen: Tanzen auf Gut Böddeken

Auf dem Internationalen Markt auf Gut Böddeken lernen die Besucher internationale Gästefreundschaft kennen – angeboten werden landestypische Spezialitäten. Foto: Klaus Fröhlich

Internationaler Markt am kommenden Feiertagsdonnerstag

Kreis Paderborn(krpb). Europa leben! So lautet das Motto der diesjährigen Internationalen Jugendfestwoche, die Landrat Manfred Müller am vergangenen Sonntag auf der Wiese unterhalb der Wewelsburg eröffnete. 600 Tänzer und Musiker aus 11 Nationen: Europas Jugend tanzt und musiziert eine Woche lang auf den heimischen Bühnen im Kreis Paderborn. Am Feiertagsdonnerstag, den 20. Juni, tanzen und musizieren die Jugendlichen traditionsgemäß auf Gut Böddeken. Freuen dürfen sich Gäste auf den traditionellen Bändertanz und die farbenprächtige Polonaise aller teilnehmenden Tänzerinnen und Tänzer. Die erste Wetterprognose ist zwar nicht ganz so gut. „Aber die Stimmung ist super, alle sind mit sichtlich viel Spaß dabei. Und diese Freude wird rüberkommen am Donnerstag“, betonen Kreisjugendamtsleiter Günther Uhrmeister und Markus Smolin vom musischen Leitungsteam der Jugendfestwoche. Und sollte es tatsächlich regnen, findet das gesamte Programm in Steinhausen statt.

Mit dabei sind auch die ganz kleinen Tänzerinnen und Tänzer aus den Kindergruppen der heimischen Vereine. Auf dem Internationalen Markt können Gäste landestypische Spezialitäten und Mitbringsel aus den jeweiligen Heimatländern einkaufen. Bei Regen werden die Verkaufsstände in der Dorfhalle Steinhausen aufgebaut. Ab 18:30 Uhr startet der musikalische Abend im Innenhof des Gutes, bei dem die Teilnehmer ihr tänzerisches und musikalisches Können erneut unter Beweis stellen werden. Sollte es am Abend regnen, Gewitter sind möglich, findet der musikalische Abend in der Pfarrkirche in Steinhausen statt. Aktuelle Hinweise immer auch unter www.festwoche.de sowie unter www.kreis-paderborn.de.

Für den Großen Galaabend der Folklore am Freitag, den 21. Juni um 19:30 Uhr in der Paderhalle in Paderborn sind noch Karten erhältlich (beim Kreisjugendamt unter MelcherM@kreis-paderborn.de oder Tel. 05251 308-5121. Eröffnet wird der Galaabend durch das Interorchester. Die jugendlichen Tänzer und Musiker zeigen dann noch einmal das Beste aus ihrem Programm und die gemeinsam erarbeitenden Tanzchoreographien. Die Karten für den Großen Galaabend können auch bei der Tanzveranstaltung auf Gut Böddeken am Feiertagsdonnerstag am Stand des Kreisjugendamtes Paderborn erworben werden. Am Freitag, 21. Juni, um 14 Uhr treten die Gruppen in der Paderborner Innenstadt auf.

Ein Hinweis zur Anfahrt: Böddeken liegt an der Kreuzung der Landesstraßen L 751 und L 818 etwa 2 km südöstlich der Wewelsburg bei Büren.

Mehr Infos und alle Termine unter www.festwoche.de sowie unter www.kreis-paderborn.de.

Related posts

Leave a Comment