Wer Schulen aus der Kreidezeit holen will muss massiv und planvoll investieren

Symbolbild von dlohner auf Pixabay Wer Schulen aus der Kreidezeit holen will muss massiv und planvoll investieren

Landesregierung geht Digitalisierung der Schulen weiter mit angezogener Handbremse an Wiesbaden(pm). Laut Landesregierung soll mit dem Programm „Digitale Schule Hessen“ jeder Schule 540 Euro je Schüler/Schülerin und Jahr zur Verfügung gestellt werden. Insgesamt stehen in den nächsten fünf Jahren fast 500 Millionen Euro bzw. rund 100 Millionen Euro pro Jahr zur Verteilung an. „Der Landesanteil daran beträgt aber gerade einmal 12,5 Millionen Euro jährlich“, so die SPD-Abgeordnete Dr. Daniela Sommer. Das ist ein Witz, vor allem auch angesichts des Nachholbedarfs in Hessen. Das Land ist in der Pflicht, die Schulen…

Read More

Jetzt mit Hochdruck an praxisreifen Lösungen arbeiten, um das Kükentöten zu beenden

Bild von cocoparisienne auf Pixabay Jetzt mit Hochdruck an praxisreifen Lösungen arbeiten, um das Kükentöten zu beenden

Landrat Manfred Müller zum Urteil des Bundesverwaltungsgerichts Kreis Paderborn(krpb). Ist das in Deutschland praktizierte millionenfache Töten von männlichen, nicht zur Schlachtung geeigneter Küken mit dem Tierschutzgesetz (TierSchG) vereinbar? Dieses fordert in §1 Satz 2, dass niemand ohne vernünftigen Grund einem Tier Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen darf. Anders formuliert: Können wirtschaftliche Interessen unterm Strich eine solche Tötung rechtfertigen? Denn schließlich geht es ja auch darum, Lebensmittel für den Menschen auf den Markt zu bringen. Genau mit dieser Frage hat sich das Bundesverwaltungsgericht beschäftigt und im heutigen Revisionsverfahren eine Entscheidung getroffen.…

Read More

„Räume prägen“ – Tag der Architektur 2019

Kinder- und jugendpsychiatrische Tageseinrichtung Architekt / Büro: Christoph Hesse Architekten.Foto Christoph Hesse „Räume prägen“ – Tag der Architektur 2019

Landkreis Waldeck-Frankenberg(pm). Am 29. und 30. Juni ist es wieder soweit: Der Tag der Architektur setzt wie in jedem Jahr mehr als 100.000 Menschen deutschlandweit in Bewegung. Sie machen sich auf den Weg, um Architekturprojekte zu besichtigen, die in der Regel nur an diesem Wochenende geöffnet sind. Auch in Hessen stellen Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner persönlich 76 neue Projekte vor. Gemeinsam mit den Bauherren öffnen sie ihre Türen, stehen Rede und Antwort und geben Einblicke in die Arbeit des gesamten Berufsstandes. „Räume prägen“ – unter dem bundesweiten Motto lädt…

Read More

51. Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen

Ehrung der Siegerinen und Sieger im 51. Hessischen Mathematik-Wettbewerb am 13. Juni 2019 im Gießhaus der Universität Kassel / Hessen / Deutschland, v.l. Dr. Yvonne Hartwich (Landesbeauftragte für den Hessischen Mathematikwettbewerb des Landes Hessen), Jan Hill (Sophie-von-Brabant-Schule, Marburg), Dr. Thomas Brunn (Vorstandsmitglied Hessenmetall), Corinna Wehner (Geschwister-Scholl-Schule, Fulda), Fabrizio Stuppia (Alfred-Delp-Schule, Lampertheim),Ben Louis Michel (Augustinerschule Friedberg), Malte Leon Klamke (Johannisberg-Schule, Witzenhausen), Monir Nashar (Limesschule, Idstein), Leon Bernshausen (Georg-Brückner-Gymnasium, Bad Vilbel), Jan Patrick Siebert (Heinrich-von-Gagern-Gymnasium, Frankfurt), Katarina Kresovic (Anne-Frank-Schule, Raunheim), Paul Martin (Albert-Einstein-Schule, Bad Soden), Max-Gabriel Dietz (Don-Bosco-Schule, Kürzel), Lynn Carlota Stoll (Augustinerschule, Friedberg), Lars Hermann (Heinrich-von-Bibra-Schule, Fulda), Benedict Seifert (Realschule Marianum, Fulda), Neue Seckbach (Goethe-Gymnasium, Einhausen), Marc-Luca Stähler (Mittelpunktschule St. Blasius, Dornburg), Luca Marcel Klös (Elisabethenschule, Hofheim), Ian Körtge (Wilhelm-Lueckert-Schule, Kassel) und Dr. Manuel Lösen (Staatssekretär Hessisches Kultusministerium, Foto: Karsten Socher Fotografie / www.KS-FOTOGRAFIE.net - Fotograf in Kassel51. Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen

Ehrung der Siegerinnen und Sieger im Gießhaus der Universität Kassel Kassel(pm). 51.952 Schülerinnen und Schüler der achten Klassen aus 510 Haupt-, Real-, Gesamtschulen und Gymnasien hatten sich am Hessischen Mathematik-Wettbewerb 2018/2019 beteiligt. Heute stehen die Siegerinnen und Sieger in den drei Schulformen fest. Kultusstaatssekretär Dr. Manuel Lösel gratulierte persönlich: „Der Hessische Mathematik-Wettbewerb ist nicht nur einer unserer wichtigsten Schul-Wettbewerbe, sondern auch einer, auf dessen Geschichte wir mit viel Stolz zurückblicken. Ich freue mich auch in diesem Jahr die Siegerinnen und Sieger ehren und zu ihren herausragenden Erfolgen gratulieren zu dürfen!…

Read More

Von Singen bis Wandertouren: Hochheidetag setzt Landschaftsjuwel in Szene

Hochheide. Foto: Y-Site via S. SchultenVon Singen bis Wandertouren: Hochheidetag setzt Landschaftsjuwel in Szene

Programm für die ganze Familie beim Hochsommer-Highlight in Willingen und Winterberg Willingen/Winterberg(pm). Bizarre Krüppelkiefern und krumme Birken prägen die Landschaft der Hochheide zwischen Willingen und Winterberg. Wacholderbüsche, Gräser, Moose und Heidekraut wachsen, soweit das Auge reicht. Dazwischen liegen dicke Findlinge, und im Hintergrund schimmern bläuliche Gebirgszüge. Der dritte Hochheidetag am 11. August setzt die berückend schöne Landschaft in Szene. Ihre Geschichte führt Jahrhunderte zurück. Frühere Buchenwälder fielen dem Abholzen zum Opfer, um den Bergbau voran zu treiben. Infolgedessen breiteten sich auf den Bergkuppen Heidesträucher aus. Die Kulturlandschaft ist heute selten…

Read More