Die Teddydocs behandeln wieder Kuscheltiere

Bild von Myriams-Fotos auf Pixabay Die Teddydocs behandeln wieder Kuscheltiere

Lions veranstalten Teddyklinik in der Ederberglandhalle Frankenberg(Rouven Raatz). Bärchen tun die Knopfaugen weh, Hasi schmerzen die Schlappohren und Mäuschens Schneidezähne wackeln: Geholfen wird allen kranken Kuscheltieren am Mittwoch, 29. Mai, in der Teddyklinik. Bereits zum neunten Mal lädt der Lions Club Frankenberg/Eder zu der Veranstaltung mit den Teddydocs der Marburger Philipps- Universität in die Ederberglandhalle ein. Bei vielen Kindergärten aus dem Frankenberger Land hat der Besuch der Teddyklinik längst einen festen Platz im Terminkalender gefunden. Jahr für Jahr besuchen sie das „Krankenhaus für Kuscheltiere“. 2018 kamen mehr als 600 Mädchen…

Read More

Sieger des Schülerwettbewerbs „Achterbahn – schwungvoll konstruiert“ ausgezeichnet

Die teilnehmenden Schüler mit ihren Modellen, die Rektorin Nermin Akkus (rechts) und der Werklehrer Thomas Schreiber (links). Foto: MPS SachsenhausenSieger des Schülerwettbewerbs „Achterbahn – schwungvoll konstruiert“ ausgezeichnet

Platz für MPS Sachsenhausen Gießen/Sachsenhausen(pm). Die MPS Sachsenhausen hat zum achten Mal am Wettbewerb der Ingenieurkammer Hessen teilgenommen. Mit 3 Modellen beteiligen sich Schüler der Klassen 7, 9 und 10 am Wettbewerb „Achterbahn“. Die Preisverleihung fand am 30. April 2019 in der Kongresshalle Gießen mit rund 400 Gästen statt. Platz 3 in der Kategorie I bis Klasse 8 ging an das Modell „Fire Dragon“ von Fynn Gade, Laura Schmidt, Alia Wagener und Pavel Wagener, die in der MPS Waldeck- Sachsenhausen die 7. Klasse besuchen. „Mit ca. 280 abgegebenen Arbeiten erreichte…

Read More

Flagge zeigen für ein vielfältiges Waldeck-Frankenberg

Flagge zeigen für ein vielfältiges Waldeck-Frankenberg: Das Netzwerk für Toleranz und die Künstlerin Reta Reinl starten Kunstaktion zur Europawahl. Foto: Reta ReinlFlagge zeigen für ein vielfältiges Waldeck-Frankenberg

Netzwerk für Toleranz startet Kunstaktion zur Europawahl Waldeck-Frankenberg(pm). Flagge zeigen für ein vielfältiges, offenes und tolerantes Waldeck-Frankenberg: das ist Titel einer Mitmach-Kunstaktion, die das Netzwerk für Toleranz des Landkreises gemeinsam mit der Künstlerin Reta Reinl ins Leben gerufen hat. Schüler aus Waldeck-Frankenberg gestalten Fahnen, die an verschiedenen Station im Landkreis platziert werden und ein Zeichen für ein offenes, vielfältiges und tolerantes Waldeck-Frankenberg setzen. Den Auftakt machten bereits Schüler der achten Jahrgangsstufe des Gustav-Stresemann-Gymnasiums Bad Wildungen. Im Rahmen eines Workshops zum Thema Vorurteile beschäftigten sie sich zunächst mit der Wirkung von…

Read More

Gegen das Sterben von Wildtieren

Sich drückendes Rehkitz. Bild von Sascha Händle auf Pixabay Gegen das Sterben von Wildtieren

Landkreis ruft zur Vorsicht beim Mähen von Wiesen auf Korbach(pm). Die Zeit, in der Landwirte ihre Wiesen mähen, fällt oft mit der Geburt vieler Wildtiere zusammen. Nicht selten sterben auf diese Weise zahlreiche Jungtiere, die sich im Schutz der Gräser aufhalten. Um diese zu schützen, ruft der Landkreises Waldeck-Frankenberg zu entsprechenden Schutzmaßnahmen auf. Schätzungen zufolge kommen bei dem Gräserschnitt im Frühjahr jährlich allein bis zu 60.000 Rehkitze ums Leben. Insgesamt werden rund 500.000 Wildtiere dabei getötet oder verstümmelt. Dies geschieht insbesondere auf waldnahen Flächen, in denen beispielsweise Rehe ihre Kitze…

Read More

„Spalt das Holz“ – Premiere eines außergewöhnlichen Wettbewerbs am Homberg

Foto:WTW„Spalt das Holz“ – Premiere eines außergewöhnlichen Wettbewerbs am Homberg

TuS Züschen lädt Teams zur Premiere am 19. Mai ins Skigebiet Winterberg(pm). Es ist im Hochsauerland schon Tradition und fast ein Volkssport: Das „Holz machen“. Rein in den Forst, Kettensäge raus und später mit der Axt das Holz spalten und einsortieren – diese „Disziplinen“ kennen alle Sauerländer. Die Verantwortlichen des TuS Züschen machen zumindest aus zwei dieser „Disziplinen“ nun einen außergewöhnlichen Wettbewerb und laden am Sonntag, 19. Mai, zur Veranstaltung „Spalt das Holz“ in das Skigebiet Homberg in Züschen ein. Ziel des Wettbewerbs ist es, so schnell wie möglich einen…

Read More