Das Mountain-Bike Festival steht vor der Tür

Die Willinger "Bike-Family" freuen sich auf spannende Wettkämpfe: Teilnehmer Maximilian Klinger, Eventmanager Harlad Paulina, Mirko Gronau, Leiter der Willinger Tourst-Info, Thomas Trachte, Bürgermeister von Willingen, Monika Weber, Veranstalterin, Streckenmanager Volker Schröder und die zweimalige Enduro-Siegerin Stefanie Monshausen. Foto: EDR/od

Willingen(od). In Willingen ist es wieder so weit: vom 17. Mai bis 19. Mai findet in Willingen eines der größten europäischen Events für Moutainbiker statt. Nei ist dieses Jahr die Beeilungen eines Korbacher Reifenherstellers: Das Continental Bike Festival. Am 17. Mai geht es los mit dem Ghost Recon Ride, einer Art Schnitzeljagd für jedermann über 28 Kilometer in Zweier-Teams. Weiter geht es dann beim Continental Gravel Ride, einer 56 km langen Rundfahrt. Der Klassiker ist am 18. Mai der Rocky Mountain Bike Marathon, für Junioren 56 km lang, sowie 88 und 116 Kilometer. Erstmals muss die Bosch eMTB in diesem Jahr auf 150 Teilnehmer limitiert werden. Am 19. Mai werden in der Scott Serie Deutschlands beste Enduro Fahrer gesucht und bei der Scott Junior Trophy treten Kinder zwischen drei und 14 Jahren gegeneinander an. Wie jedes Jahr ist auch Deutschlands größte MTB Outdoor Messen mit über 140 Ausstellen ein Besuchermagnet.

Related posts

Leave a Comment