Kinderzeltlager: „Dabei sein ist alles“

Kreiszeltlager bedeutet gemeinsamer Spaß in der Natur – Kinder bei einer Bastelaktion während des letzten Zeltlagers. Foto: Kreis Paderborn

Anmeldung für Ferienfreizeit des Kreisjugendamtes Paderborn ab sofort möglich

Kreis Paderborn (krpb). „Dabei sein ist alles“ – unter dieses olympische Motto ist das diesjährige Kinderzeltlager des Kreisjugendamtes in Büren-Siddinghausen gestellt. Vom Mittwoch 17. Juli bis Dienstag 23. Juli erleben Kinder zwischen acht und elf Jahren hier eine Woche voller Spaß, Abenteuer und olympischen Herausforderungen. „In diesem Jahr können die Kinder ihren Teamgeist bei einer Lagerolympiade unter Beweis stellen“, sagt Stefanie Lang vom Paderborner Kreisjugendamt. Sie gehört zum erfahrenen Betreuerteam und hat das Programm aus Sport, Spiel und Spaß mitgestaltet.

Statt in den Ferien alleine zu Hause zu hocken, gehen die Kinder zusammen ins örtliche Freibad, veranstalten eine Dorfrallye durch den Stadtteil Siddinghausen oder eine Bastelaktion, spielen Völkerball und natürlich gehört auch ein klassisches Lagerfeuer zum Programm. Zudem bietet das Camp ein großes Spielgelände mit Torwand, Turnstangen, einen kleinen Bach zum Abkühlen, Tischtennisplatte, Lagerfeuerplatz, Völkerballfeld und viel Platz zum Spielen, sodass keine Langeweile aufkommt.

Das Kreisjugendamt bietet das Zeltlager schon seit über 40 Jahren an – jedes Jahr unter einem anderen Motto. „Es lohnt sich, mehrmals teilzunehmen“, verspricht Lang und hofft auf viele Anmeldungen. Das Jugendamt möchte besonders Kinder ansprechen, die aufgrund ihrer Lebenssituation nicht die Möglichkeit haben, Ferienerlebnisse außerhalb der Familie in einer Gruppe von Gleichaltrigen wahrzunehmen. Die Kinder übernachten zu zweit oder zu dritt in den Zelten des Kreisjugendamtes. Eigene Zelte müssen also nicht mitgebracht werden. Um die Verpflegung kümmert sich eine erfahrende Köchin. Der Preis beträgt 95 Euro pro Person und beinhaltet Verpflegung bestehend aus Frühstück, Abend- und Mittagessen, Betreuung, Übernachtung und Programm. Es gibt 48 Plätze. Anmeldung ist möglich unter 05251 308-5122 oder langst@kreis-paderborn.de

Related posts

Leave a Comment