Natur- und Landschaftsführer wichtige Partner von Schutzgebietsverwaltungen und Botschafter für die Region

Foto:Nationalpark Kellerwald-EderseeNatur- und Landschaftsführer wichtige Partner von Schutzgebietsverwaltungen und Botschafter für die Region

Nationalparks, Naturparks und Biosphärenreservate tauschen Managementerfahrungen im Einsatz von Natur- und Landschaftsführern aus Frankenau/Berlin(pm). Eine Fachtagung zum Thema „Natur- und Landschaftsführer in den Nationalen Naturlandschaften“ führte 20 Vertreter von Schutzgebietsverwaltungen aus neun Bundesländern vom 01.-03.04.2019 zusammen. Tagungsort war die Nationalparkstadt Frankenau in Hessen. Auf Einladung von EUROPARC Deutschland e. V., dem Dachverband der Nationalen Naturlandschaften, und der Nationalparkverwaltung Kellerwald-Edersee, analysierten die Teilnehmenden aus Nationalparks, Naturparks und Biosphärenreservaten ihre Erfahrungen aus verschiedenen Kooperationsmodellen mit Natur- und Landschaftsführern. In den Schutzgebieten haben sich je nach Einzelfall sowohl der Einsatz von Gästeführern auf…

Read More

Mehr als Zahlen und Statistiken: Jedes Kind zählt

Damit jedes Kind einen Kindergartenplatz hat, bedarf es einer sorgfältigen Planung – Christiane Hagen ist die Herrin der Zahlen im Kreishaus. Foto: Kreis Paderborn, Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Meike DelangMehr als Zahlen und Statistiken: Jedes Kind zählt

Bedarf an Kita-Plätzen im Kreis Paderborn steigt ungebrochen Kreis Paderborn(krpb). Die Planungen, Statistiken, Auswertungen und Prognosen nehmen hunderte von Seiten und einige Megabytes an Speicherplatz ein. Die Frau, die all diese Daten im Blick haben muss, ist Christiane Hagen vom Jugendamt des Kreises Paderborn. In ihren Händen liegt es, ob alle Kinder im Kreis Paderborn im nächsten Jahr, in fünf oder auch in 15 Jahren einen Kita-Platz haben werden. Ihr Ziel: Jedes Kind soll in seine Wunsch-Kita gehen können. „So ganz haben wir das Ziel noch nicht erreicht, aber der…

Read More

Kindergarten Schreufa besuchte Ambulanz des Kreiskrankenhauses

Geschient und eingegipst: Die Kindergartenkinder aus Schreufa mit den Schwestern aus der chirurgischen Ambulanz Lydia Briel-Böhm (l.) und Irene Hallenberger. Foto:Kreiskrankenhaus Frankenberg Kindergarten Schreufa besuchte Ambulanz des Kreiskrankenhauses

Frankenberg(pm). Wie gut, dass alles nur ein Spaß war – 10 Vorschulkinder des Kindergartens Schreufa besuchten mit Ihren Erzieherinnen das Kreiskrankenhaus Frankenberg. Die Krankenschwestern Lydia Briel-Böhm und Irene Hallenberger führten die Kinder an verschiedene Stationen. Zunächst durften die Kinder das Innenleben eines Krankenwagens bestaunen. In der Röntgenabteilung erklärte eine Röntgenassistentin, wie man eine Hand durchleuchtet. Die Kinder durften auf dem Röntgentisch „probeliegen“ und die Schutzbekleidung anziehen. Zum Schluss legten die Krankenschwestern den Kindern, die das mochten, eine Schiene oder einen Gipsverband an, den sie zu Hause stolz Ihren Eltern präsentieren…

Read More

Masernimpfung hat eine soziale Dimension

Foto von Katja Fuhlert auf Pixabay Masernimpfung hat eine soziale Dimension

Schutz der Allgemeinheit vor schweren Krankheiten unverzichtbar Wiesbaden(pm). Die gesundheitspolitische Sprecherin und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Dr. Daniela Sommer, unterstützt die Forderungen nach einer Impfpflicht gegen Masern. Eine verpflichtende Masernimpfung sorge dafür, dass die größer werdenden Impflücken in der Bevölkerung geschlossen würden. Sommer sagte: „Die Masern sind eine schwere Erkrankung, die in einem von tausend Fällen tödlich endet. Ich beobachte deswegen mit Sorge, dass der Impfschutz gegen Masern, aber auch gegen andere ansteckende Krankheiten, von einer wachsenden Zahl von Menschen vernachlässigt oder als Ergebnis von Fehlinformationen ganz…

Read More

Veranstaltung der CDU Waldeck-Frankenberg mit Prof. Dr. Sven Simon

Prof. Dr. Sven Simon, Spitzenkandidat der CDU Hessen zur Europawahl.Foto:prVeranstaltung der CDU Waldeck-Frankenberg mit Prof. Dr. Sven Simon

Spitzenkandidat der CDU Hessen zur Europawahl Waldeck-Frankenberg(pm). Zu einer öffentlichen Veranstaltung mit dem Spitzenkandidaten der Hessischen CDU zur Europawahl am 26. Mai, Prof. Dr. Sven Simon, lädt der CDU-Kreisverband Waldeck-Frankenberg alle Interessierten, Freunde und Mitglieder für Montag, 23.04.19, 18:00 Uhr, in die Henkelhalle in Vöhl ein. Prof. Dr. Simon wird an diesem Abend über seine Ziele und das Programm der CDU für Europa sprechen. Der 1978 in Wetzlar geborene Jurist ist seit vielen Jahren stellvertretender Landesvorsitzender der Europa-Union Hessen. Seit 2011 ist er Mitglied im Bundesvorstand der Deutschen Gesellschaft für…

Read More