Ehrenamtliches Engagement beim Deutschen Wandertag ausgezeichnet

Von links nach rechts: Michael Beckmann, Tourismusdirektort Winterberg, Dieter Schmidt, Bezirksvorsitzender SGV, Bezirk Hunau-Wilzenberg, Kathrin Schneider, Projektleiterin Deutscher Wandertag 2019, atrick Sensburg, CDU Bundestagsabgeordneter, Andreas Freise, stellvertretender Bezirksvorsitzender SGV, Bezirk Astenberg . Foto:prEhrenamtliches Engagement beim Deutschen Wandertag ausgezeichnet

Winterberg(pm). Gemeinsam mit dem heimischen Bundestagsabgeordneten Patrick Sensburg freuen sich die Organisatoren des Deutschen Wandertags 2019, der vom 03. bis 08. Juli 2019 in Winterberg und Schmallenberg stattfinden wird, über eine Förderzusage der nordrhein-westfälischen Landesregierung. In Anerkennung des großen Engagements der vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Wandertags hat die Düsseldorfer Staatskanzlei eine Zuwendung über 30.000 Euro zugesagt. Der Großteil des engagierten Ehrenamtes kommt dabei aus den Reihen des Sauerländischen Gebirgsvereins, der gleichzeitig auch Ausrichter des 119. Deutschen Wandertages ist. Mit dem Geld wollen die Organisatoren die vielen ehrenamtlichen Helfer…

Read More

Frisch ausgebildete Polizeihelfer gehen bald auf Streife

15 freiwillige Polizeihelfer nehmen ab heute ihren Dienst in Fritzlar, Gudensberg und Bad Wildungen auf. Foto:EDR/odFrisch ausgebildete Polizeihelfer gehen bald auf Streife

Polizeipräsident Stelzenbach und Bürgermeister übergeben Ausbildungsnachweise Fritzlar/ Gudensberg/ Bad Wildungen(ots). Der heutige Donnerstag dürfte für 15 Freiwillige Polizeihelfer ein ganz besonderer Tag sein. Nach Ihrer Ausbildung erhielten sie heute im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Fritzlarer Rathaus ihre Ausbildungsnachweise. Sie dürfen sich nun offiziell Freiwillige Polizeidiensthelferin bzw. Polizeidiensthelfer nennen. An der Veranstaltung nahmen neben dem Präsidenten des Polizeipräsidiums Nordhessen, Konrad Stelzenbach, einVertreter des Hessischen Innenministeriums -Landespolizeipräsidium-, Polizeioberrat Erik Hessenmüller, die Bürgermeister der Städte Fritzlar, Hartmut Spogat, und Bad Wildungen, Ralf Gutheil, weitere Vertreter ihrer Kommunen und der Stadt Gudensberg sowie…

Read More

Russlanddeutsche sind wertvolle Mitglieder unserer regionalen Gesellschaft

Nur wer mehr von einander weiß, kann Vorurteile abbauen – eröffneten die Ausstellung (vl.): Landrat Manfred Müller, Jakob Fischer (LmDR), Nina Wiebel (Monolith e.V.) Irene Meh (Monolith), Heinrich Zertik, Tatjana Wind (Monolith) und Eugen Eichelberg (LmDR). Foto: Kreis Paderborn, Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Meike DelangRusslanddeutsche sind wertvolle Mitglieder unserer regionalen Gesellschaft

Ausstellung „Deutsche aus Russland“ im Kreishaus zu sehen Kreis Paderborn(krpb). „In Russland sind wir die Deutschen. Und in Deutschland sind wir die Russen“, sagt Jakob Fischer, Projektleiter bei der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland LmDR. Die Geschichte der Spätaussiedler aus den Staaten der ehemaligen Sowjetunion in Deutschland ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Deshalb wird im Kreishaus bis zum 25. April eine Ausstellung gezeigt, die über die Historie der Russlanddeutschen, ihre Rück-Auswanderung in die Bundesrepublik, von neuen Wurzeln in der neuen/alten Heimat und einem verständnisvollen Miteinander erzählt. „Die Spätaussiedler, die vor…

Read More

Ostern 2019: Ferienverkehr in Hessen

Foto von RettungsgasseJETZT.de auf Pixabay Ostern 2019: Ferienverkehr in Hessen

Aktuelle Verkehrslage online auf verkehrsservice.hessen.de Wiesbaden(pm). In Hessen beginnen morgen die Osterferien. Zwar starten viele unserer Nachbarbundesländer ebenfalls in die Ferien, dennoch ist an diesem Tag mit einem für Freitag üblichen Verkaufskommen zu rechnen. Am Samstag, dem klassischen Reisetag, wird auf den Hauptrouten des hessischen Autobahnnetzes ein höheres Verkehrsaufkommen sein. Nach Ferienbeginn entspannt sich die Lage auf den Autobahnen, Das merken auch die Berufspendler. Eklär-Video: https://mobil.hessen.de/videos/verkehrsservice-2019 Bereits ab dem Mittwoch, 17.04., beginnt die nächste Reisewelle. Den Höhepunkt erwartet Hessen Mobil am Gründonnerstag, 18.04. An diesem Tag ist im gesamten Rhein-Main-Gebiet…

Read More

Schwarz-Grüne Landesregierung lässt Feuerwehrleute im Stich

Foto von skeeze auf Pixabay Schwarz-Grüne Landesregierung lässt Feuerwehrleute im Stich

Versicherungsschutz bei tödlichen Unfällen und für dauerhaft schwerstverletzte Einsatzkräfte schaffen Neukrichen(pm). Anlässlich der Entscheidung der Hessischen Landesregierung, den von den Unfallkassen vorgeschlagenen verbesserten Versicherungsschutz von Feuerwehrleuten bei tödlichen Unfällen und dauerhaft Schwerverletzten zu verweigern, erklärt Wiebke Knell, MdL: „Die Entscheidung von Sozialminister Kai Klose (Grüne), den verbesserten Versicherungsschutz bei tödlichen Unfällen und für dauerhaft schwerstverletzte Einsatzkräfte zu verweigern, ist unerhört. Unverheiratete Partner von Feuerwehrleuten sind im Ernstfall nicht abgesichert, erhalten als Hinterbliebene keine Entschädigungszahlungen. Die Landesregierung muss diese krasse Fehlentscheidung korrigieren. Leider hat auch der für die Feuerwehren zuständige Innenminister…

Read More