“Gelben Schleife” für Patengemeinde der 4. Kompanie

Hallenberg(pm). Bereits seit 2013 besteht zwischen der 4. Kompanie des Bataillon elektronische Kampfführung 932 und der Stadt Hallenberg eine enge Patenschaft. Diese Patenschaft wurde am 26. März 2019 mit der Übergabe der “Gelben Schleife” erneut dokumentiert. Nachdem der Kommandeur des Frankenberger Bataillons, Oberstleutnant Meik Kotthoff, die Übergabe angeregt hat und die Mitglieder des Hallenberger Stadtrates diesem zugestimmt hatten, konnte nun die feierliche Übergabe stattfinden.

Bei einer Veranstaltung in Hallenberg, bei der neben dem Bürgermeister der Stadt Hallenberg, Michael Kronauge auch Mitglieder der Stadtverwaltung und des Stadtrates anwesend wahren, betonte Michael Kronauge die Verbundenheit der Stadt Hallenberg mit den Soldaten und Soldatinnen, vor allem aus der Patenkompanie der Burgwaldkaserne. Hier zeigte er unter anderem die gesteigerten Belastungen auf, die Soldaten und deren Familien besonders bei Auslandseinsätzen ausgesetzt sind. Um die Unterstützung dieser Soldaten und deren Familien auch optisch zu zeigen tragen viele Menschen die “Gelbe Schleife” am Revers und auch viele Bürgermeister würden die Schleife zum Bestandteil von Ortseingängen und öffentlichen Gebäuden machen.

Stellvertretend für alle Soldaten, nicht nur der 4. Kompanie, sondern für den ganzen Verband, dankte der scheidende Kommandeur des Bataillon elektronische Kampfführung 932, Oberstleutnant Meik Kotthoff, der Stadt Hallenberg für die freundschaftliche Zusammenarbeit in den letzten Jahren. Dieser Auftritt war für Oberstleuntant Kotthoff, aber auch für den ebenfalls anwesenden Kompaniechef der 4. Kompanie, Major Jens Söder, eine der letzten Amtshandlungen im Verband. Sowohl der Kommandeur als auch der Kompaniechef verlassen Anfang April Frankenberg die Burgwaldkaserne. Bürgermeister Kronauge bedankte sich bei Beiden und wünschte beiden viel Erfolg und Glück auf ihren weiteren Wegen. Gleichzeitig betonte der Bürgermeister wie froh er sei, die 4. Kompanie aus Frankenberg als Patenkompanie gewonnen zu haben.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.