Weltmeisterlicher Empfang für Stephan Leyhe und erfolgreiche Athleten des Ski-Club Willingen

Weltmeisterlicher Empfang für Stephan Leyhe

Willingen-Schwalefeld(pm). Skispringer Stephan Leyhe vom Ski-Club Willingen blickt auf die erfolgreichste Saison seiner sportlichen Karriere zurück. Nach seinem ersten Podestplatz als Zweiter beim Weltcup in Wisla/Polen zum Start in einen langen Winter folgten als weitere Highlights ein Weltcup-Sieg mit der Mannschaft, Rang drei in der Gesamtwertung der Vierschanzentournee sowie als absolutes Sahnehäubchen der Weltmeistertitel und die Goldmedaille mit dem Team des deutschen Skiverbandes (DSV) bei der Nordischen Ski-WM in Seefeld/Österreich. Die Fans in der Heimat waren aus dem Häuschen über die grandiosen Erfolge „ihres“ Upland-Adlers Stephan Leyhe, der in diesem so erfolgreichen Skiwinter 2018/2019 mitten in die Weltspitze gesprungen ist. Jeder, der den sympathischen und bodenständigen 27-jährigen Sportler aus Schwalefeld kennt, hat ihm diese Triumphe als Lohn für harte Arbeit mehr als gegönnt. Es war ein Traum auch für den Ski-Club Willingen, nach Biathletin Petra Behle endlich wieder einen Weltmeister in den eigenen Reihen zu haben.

Nachdem im Vorjahr schon die Olympia-Silbermedaille von Stephan Leyhe in der heimischen Festhalle im idyllischen Upland-Örtchen groß gefeiert worden war, geht es am Donnerstag, 18. April 2019 erneut richtig rund. Geplant ist, dass die Schützenblaskapelle Willingen ab 19 Uhr zur herzerfrischenden „Sportler-Party mit den besten Fans“ aufspielt. Die Gemeinde Willingen (Upland), die Dorfgemeinschaft Schwalefeld und der Ski-Club Willingen wollen Stephan Leyhe für den WM-Titel gebührend empfangen und ehren. Auch etliche weitere erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler des SCW wie u.a. Biathletin Nadine Horchler oder der Deutsche Jugendmeister im Biathlon, Sven Lohschmidt, werden an diesem Abend ausgezeichnet.

Die gemütliche Festhalle in Schwalefeld wird wieder feierlich geschmückt sein, wenn der erfolgreichste Sohn des Dorfes und das Idol der heimischen Sportjugend vor Ort sein wird. Im letzten Jahr waren mehr als 500 Leyhe-Fans und zahlreiche Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft und Sport erschienen. Mal schauen, ob sich das nun mit einem frischgebackenen Weltmeister vom SC Willingen noch toppen lässt. Gemeinsam mit seinen Teamkollegen Richard Freitag, Karl Geiger und Markus Eisenbichler hatte Stephan Leyhe während der WM für diesen unvergesslichen Gänsehautmoment gesorgt. Der beste Grund um ein ordentliches Fass aufzumachen!

Related posts

Leave a Comment