Ein Licht, das schafft – schafft Schaffenskraft

Malt Stationen seines Lebensweges - Foto: Kreis Paderborn, Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Meike Delang - Künstler Christian Bajohr und Landrat Manfred Müller.

Paderborner Künstler Christian Bajohr stellt Bilder im Kreishaus aus

Kreis Paderborn(krpb). „Das Leben ist Magie und jeder Mensch trägt diesen Funken Magie in seinem Herzen“, findet Künstler Christian Bajhor. Was das genau für ihn und seinen Lebensweg bedeutet, drückt der 38-jährige Künstler in seinen Bildern aus. Diese sind derzeit im ersten Stock des Kreishauses Paderborn zu sehen. Bajohr beschreibt in seinen Werken verschiedene Begebenheiten seines Lebens, zeigt, wie diese zusammenhängen, und stellt seine Werte und seinen Sinn des Lebens dar. „Wir Menschen sind zwanghaft gefangen in Schubladen, die uns die Gesellschaft aufdrängt. Ich habe lange gebraucht, um mich von diesem Schubladendenken zu befreien und stattdessen auf die Führung meines Herzens zu hören. Meine Bilder zeigen den Weg auf, den ich bis dahin zurücklegen musste“, so Bajohr.

„Ich freue mich, dass wir im Kreishaus die Möglichkeit haben, Nachwuchskünstlern eine Plattform zu geben, ihre Werke auszustellen“, sagt Landrat Manfred Müller und hofft, dass viele Bürger die Möglichkeit wahrnehmen, Christian Bajhor und seine Werke kennenzulernen. Die Ausstellung ist noch bis zum 29. April im ersten Stock des Kreishauses Paderborn während der Öffnungszeiten der Kreisverwaltung zu sehen.

Related posts

Leave a Comment