Piratenpartei Deutschland – Artikel 13 Befürworter wollen Abstimmung vorverlegen

Keine Stimme am 26. Mai für Manfred Weber~Foto: Michael Lucan, Lizenz: CC-BY-SA 3.0 de, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=68521322#Piratenpartei Deutschland – Artikel 13 Befürworter wollen Abstimmung vorverlegen

Berlin(ots). Nachdem für den 23. März europaweite Proteste gegen die geplante Urheberrechtsreform angekündigt wurden, hat der Fraktionsvorsitzende der EVP Manfred Weber heute beantragt, die Abstimmung über Artikel 13 und die Urheberrechtsreform auf nächste Woche vorzuverlegen. Die Entscheidung darüber wird in der Sitzung der Fraktionsvorsitzenden am Donnerstag getroffen. Dies teilte Julia Reda, Europaabgeordnete der Piratenpartei soeben auf Twitter mit. Sebastian Alscher, Vorsitzender der Piratenpartei: “Es kann nicht sein, dass Politiker mit formalen Tricksereien uns Bürgern die Möglichkeit zum Protest nehmen wollen! Friedliche Demonstrationen sind ein Mittel unserer Demokratie, um die Meinung…

Read More

Starke Frauen im Landkreis Waldeck-Frankenberg

Christine Brückner: Ehrengrab der Stadt Kassel auf dem Friedhof in Schmillinghausen~Von Ich, der Urheber dieses Werkes, veröffentliche es unter der folgenden Lizenz: - Ich, der Urheber dieses Werkes, veröffentliche es unter der folgenden Lizenz:, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=51361607#Starke Frauen im Landkreis Waldeck-Frankenberg

Wanderausstellung wird am 8. März eröffnet Korbach(pm). Eine gemeinsame Wanderausstellung über „Starke Frauen in Waldeck-Frankenberg“ haben das Frauenbüro des Landkreises, das Museum Bad Arolsen, das Museum im Kloster Frankenberg, das Quellenmuseum in der Wandelhalle Bad Wildungen, das Gustav-Hüneberg-Haus Volkmarsen und das Wolfgang-Bonhage-MUSEUM KORBACH gemeinsam auf die Beine gestellt. Ausstellungseröffnung ist am 8. März um 17 Uhr im Wolfgang-Bonhage-MUSEUM. Sie haben vom 16. bis 21. Jahrhundert Außergewöhnliches geleistet – ob als Schriftstellerin, Malerin, Fotografin oder als Krankenschwester, Forscherin oder Politikerin: die Ausstellung „Starke Frauen in Waldeck-Frankenberg“ erzählt beispielhaft die Geschichten von…

Read More

Waldeck-Frankenberg zu Gast auf der „Land und Genuss“ Messe in Frankfurt

„Land und Genuss“ Messe in Frankfurt~Foto: Landkreis Waldeck-Frankenberg #In zahlreichen Kochshows haben die Waldeck-Frankenberger leckere Köstlichkeiten fürs Publikum gezaubert und dabei für die Region geworben.Waldeck-Frankenberg zu Gast auf der „Land und Genuss“ Messe in Frankfurt

Frankfurt/Waldeck-Frankenberg(pm). Leckere Ofenkuchen mit Speck von Basdorfer Hutewald-Schweinen, süffige Fruchtweine oder süße Pralinen und Trüffel – auf der Erlebnismesse „Land und Genuss“ in Frankfurt (Main) konnten zahl-reiche Gäste Waldeck-Frankenberg geradezu „erschmecken“. Gemeinsam mit den Touristikorganisationen von Edersee und Diemelsee präsentierte das Team rund um den Fachdienst Landwirtschaft des Landkreises regionale Spezialitäten, handgefertigte Produkte und attraktive Freizeitangebote und machte so Lust auf Urlaub in Hessens größtem Landkreis. Mehr als 20.000 Besucher konnten bei über 350 Ausstellern die schönsten Regionen Hessens erkunden – und das bequem auf zwei Etagen der Messehallen im…

Read More

Langjähriger leitender Kreisveterinär Dr. Klaus Bornhorst in den Ruhestand verabschiedet

„Ein Fels in der Brandung“~Foto:Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kreis Paderborn, Michaela Pitz#Er meisterte viele Krisen mit hohem persönlichen Einsatz, jetzt geht der Kreisveterinärdirektor Dr. Klaus Bornhorst (rechts im Bild) in den Ruhestand. „Sie waren für mich immer ein Fels in der Brandung“, bedankte sich Landrat Manfred Müller (links im Bild) bei seinem langjährigen leitenden Veterinär. Langjähriger leitender Kreisveterinär Dr. Klaus Bornhorst in den Ruhestand verabschiedet

„Ein Fels in der Brandung“ Kreis Paderborn(krpb). Als 1997 die Schweinepest im Kreis Paderborn ausbrach, mussten Tausende von Tieren getötet werden. „Wir waren von 7 Uhr und häufig bis Mitternacht im Dienst, auch samstags und sonntags, monatelang. Das war eine harte Zeit, für uns und die Landwirte“, erinnert sich Dr. Klaus Bornhorst. Für den leitenden Veterinär des Kreises Paderborn war es eine Art „Feuertaufe“. Gefühlt frisch im Amt musste „der Neue“ den Kampf gegen die hoch ansteckende Tierseuche führen. Weitere Krisen sollten folgen: BSE bei einem Rind in 2004, Verdacht…

Read More

Leben am Rande der keltischen und römischen Welt

Leben am Rande der keltischen und römischen Welt~Foto:LWL-Archäologie für Westfalen/C. Hildebrand#Gestempelte Keramik aus den Grabungen in Salzkotten-Scharmede. Leben am Rande der keltischen und römischen Welt

Sonderausstellung zeigt neue archäologische Entdeckungen aus Scharmede Kreis Paderborn(krpb). 2016 führte die LWL-Archäologie für Westfalen eine Grabung in Salzkotten-Scharmede durch. Dabei wurden Funde gemacht, die vieles über die frühe Besiedlung dieser Region vor rund 2000 Jahren und den Alltag der Menschen erzählen. So wurden keltische und römische Münzen benutzt, Orakelstäbchen aus der römischen Welt übernommen und Luxuswaren von dort importiert. Entdeckt haben die Archäologen einen Siedlungsbereich mit Höfen, die immer nur ein bis drei Generationen lang bestanden. Ihre Spuren werden in einer Ausstellung präsentiert, die das Kreismuseum Wewelsburg vom 7.…

Read More