Simtshäuser Dorftheater: Aufführungsorte endgültig geklärt

Simtshäuser Dorftheater

Simtshausen(pm). Es soll auch in diesem Jahr nicht sein, ausgerechnet im Jubiläumsjahr 2019 steht das Bürgerhaus Simtshausen nicht für Aufführungen zur Verfügung. Besonders traurig für „altgediente“ Mitspieler ist, dass am 30.03.2019 die Aufführung verlegt werden muss. Auf den Tag genau vor vierzig Jahren fand die erste Aufführung mit „Krach um Jolanthe“ im Simtshäuser Dorfgemeinschaftshaus statt. Doch bei aller Nostalgie richtet sich der Blick der Mitspieler nach vorne.

Die Aufführungsorte und –termine stehen jetzt endgültig fest:

Die Premiere findet -wie schon mehrmals angekündigt- am 16.03.2019 um 20:00 Uhr im Bürgerhaus Oberrosphe statt. Hier hoffen die Simtshäuser auf regen Besuch. Am Sonntag, dem 17.03.2019 findet um 16:00 Uhr ein Familiennachmittag statt. Hier sind alle Senioren aus der Gemeinde Münchhausen und der Stadt Wetter eingeladen. Tickets gibt es bei den Seniorenbetreuungen der Kommunen. Aber auch jünger Gäste sind herzlich willkommen, insbesondere Familien, denen die Vorstellungen am Samstagabend hinsichtlich des Nachwuchses zu spät wird und lieber zu einer „kindgerechten“ Zeit das SIMTSHÄUSER DORFTHEATER besuchen möchten.

Es folgen zwei weitere Vorstellungen in der Großgemeinde Münchhausen. Hier wurde die BURGWALDHALLE als Aufführungsort gewählt, da es hier möglich ist, den Bestuhlungsplan aus Simtshausen zu übertragen und damit wieder nummerierte Plätze anbieten zu können. Außerdem freuen sich die Spieler wieder auf die Unterstützung des Münchhäuser Carneval Vereins. Diese Aufführungen werden dann am 23.03.2019 und am 30.03.2019 jeweils um 20:00 Uhr beginnen. Hierzu können in Münchhausen auch über Nadine Skopnik Karten bestellt werden. Es werden noch zwei weitere Vorstellungen folgen; hier steht fest, dass das SIMTSHÄUSER DORFTHEATER am 06.04.2019 in Großseelheim und und am 13.04.2019 in Niederwalgern zu Gast sein wird. Unterstützung erfahren die Akteure dann über die örtlichen Feuerwehren. Karten zum Vorverkaufspreis von 9,00€ gibt’s unter (0 64 23) 37 80 bei Robert Höcker. Weiter kann man noch unter der eMail-Anschrift insetheader@hotmail.com Karten bestellen. Für die Münchhauser Bürger nimmt Nadine Skopnik die Bestellungen entgegen

Related posts

Leave a Comment