„Moh was anneres”

Foto:NVV

Geführten Wanderungen von Baunatal-Rengershausen nach Kassel mit Mundart-Stadtrundfahrt

Kassel(pm). Erneut laden NVV und cantus zu einem Ausflug mit Wanderung und Mundart-Stadtrundfahrt ein, denn bereits die erste Wanderung dieser Art im letzten Herbst war sehr gut besucht und stieß auf viel positive Resonanz der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.Die Route führt dieses Mal über 11,5 km von Baunatal-Rengershausen nach Kassel.

Start ist jeweils samstags, am 30. März und 6. April, gegen 9:30 Uhr am Bahnhof Rengershausen. Von dort aus begleiten erfahrene Wanderführer die Teilnehmer nach Niederzwehren und dann entlang der Fulda bis zum Planetenweg in der Karlsaue. Von der Orangerie geht es in die Altstadt und weiter zum Startpunkt der geführten Mundart-Stadtrundfahrt.

Unterwegs erhalten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen interessantes Hintergrundwissen über die Region und zur Stärkung einen kleinen Imbiss. Danach geht es mit unterhaltsamer Stadtgeschichte und Geschichten über das Kasseler Leben bei einer rund zweistündigen Stadtrundfahrt in Kasseläner Mundart weiter, frei nach dem Motto „Moh was anneres“. Der Ausflug endet am Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe oder am Hauptbahnhof gegen 17 Uhr, damit alle Teilnehmer noch bequem ihre Heimreise antreten können.

Über die An- und Abreise müssen sich die Wanderer wie gewohnt keine Gedanken machen. Denn die Start- und Zielorte sind direkt mit Bussen und Bahnen zu erreichen. Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden rechtzeitig vor der Veranstaltung die jeweilige individuelle Reiseverbindung im NVV-Gebiet und ein Ticket für die Hin- und Rückfahrt zugesendet. Anmeldungen für die sehr beliebten Wanderungen sind ab sofort unter www.cantus-bahn.de und www.nvv.de oder telefonisch unter 0561 766396-0 möglich. Anmeldeschluss ist der 15. März 2019 bzw. wenn alle Plätze vergeben sind. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Kostenbeitrag liegt bei 20Euro pro Person. Kinder bis 14Jahre können nur in Begleitung Erwachsener und kostenfrei teilnehmen. Das Rahmenprogramm sowie die An- und Abreise im NVV-Gebiet sind bereits im Teilnahmebeitrag enthalten.

Related posts

Leave a Comment