Romy Hildebrandt kommt

Kabarett in Fritzlar im "KulturCafé „Hahn“ - Foto:nh - Romy Hildebrandt

Kabarett in Fritzlar im “KulturCafé „Hahn“
Fritzlar(Peter Fritschi/nh). Am Samstag den 02.02. 2019 um 20:00 Uhr kommt Schauspielerin und Sängerin Romy Hildebrandt aus Anraff im Edertal ins Kulturcafé Hahn in Fritzlar im Gepäck Ihr Soloprogramm „Damenwahl”. Engagiert wurde Hildebrandt von Cor van Leeuwen, Gastronom des Kulturcafés „Hahn“ in der Altstadt von Fritzlar. Die Vorstellung kostet 12,00 €.


Zur Person
Romy Hildebrandt, erhielt nach klassischen Gesangs- und Schauspielstudium in Weimar, ein Engagement an der Staatsoperette Dresden. Mit vielfältigen (Ver-) Wandlungen zwischen Pinocchio und Prinzessin Tuptime („Der König und ich“), Anybodys („Westsidestory“) oder Christine („The beautiful game) . Bei den Bregenzer Festspielen am 17. Juli 2003, bei der Premiere zur „West Side Story“, einem Musical von Leonard Bernstein, war sie als fester Bestandteil des Ensembles auf der Seebühne zu sehen. Seit 2004 steht Sie,, jetzt freischaffend, als Kabarettistin auf den Brettern, die die Welt bedeuten und hat sich, mit Ihrem Soloprogramm, in der Kabarettistenszene einen Namen gemacht.


Das Soloprogramm
Romy Hildebrandt, führte uns mit Ihrem Soloprogramm „Damenwahl, „Ein flotter Vierer“ durch die (Alltags) Welt von vier Frauen, die unterschiedlicher kaum sein können. Eine leichtfüßige Quadrophonie über Frauenrollen, Frühlingsrollen, Führungsrollen im Theater des Lebens. Romy Hildebrandt faszinierte und begeisterte Ihr Publikum mit tiefsinnigem Wortspiel und Wortwitz und glänzt mit professionellen Gesangseinlagen. Ihre Analogien und Aphorismen, haben es in sich. Romy Hildebrandt lebt und arbeitet seit einigen Jahren in Anraff und ist fester Bestandteil des kulturellen Lebens im Edertal. Die zahlreichen, jeweils ausverkauften Darbietungen im AusZeitTheater,Bergheim bestätigen das.

Related posts

Leave a Comment