Wie können Mieter von der Energiewende profitieren?

Symbolfoto Solarpanel - Pixabay skeeze/nh -

Mieterstromkampagne der HessischenLandesEnergieAgentur (LEA) soll Impulse bringen

Wiesbaden(pm). Damit mehr Mieter von der Erzeugung von Solarstrom auf dem Dach profitieren, sind in Hessen weitere Mieterstromprojekte nötig. Damit diese realisiert werden, beginnt die vom Hessischen Wirtschaftsministerium angestoßene Kampagne der HessischenLandesEnergieAgentur (LEA) am 06. Februar 2019 mit einem ersten Treffen von Wohnungsunternehmen und Energiedienstleistern in Wiesbaden. Das Interesse an Mieterstrommodellen steigt kontinuierlich. Hessische Wohnungsunternehmen zeigen ihre Bereitschaft an der Umsetzung von Mieterstromprojekten. Zahlreiche Energieversorger und Energiedienstleister bieten maßgeschneiderte Produkte zur direkten Versorgung von Mieteinheiten mit selbst erzeugten Strom an.

Die aktuell veröffentlichte Evaluation zum Hessischen Förderprogramm für Pilotvorhaben zum Mieterstrom des Instituts Wohnen und Umwelt (IWU) bestätigt diesen positiven Trend. Die Teilnahmequoten der Mieter liegen bei geeigneten Randbedingungen bei den bereits abgeschlossenen Mieterstromprojekten bei rund 85 Prozent. Zudem ergab die schriftliche Befragung der Mieterstromkunden eine durchweg positive Bewertung in der Umsetzung und Nutzung des Mieterstroms. Der ganz große Durchbruch steht allerdings noch aus. Komplizierte Rahmenbedingungen erschweren die Umsetzung.

Das Grundprinzip von Mieterstrommodellen ist die dezentrale Stromerzeugung mit direkter Belieferung an die jeweiligen Mieteinheiten. Die umweltfreundliche Stromerzeugung erfolgt durch Fotovoltaikanlagen auf den Dächern der Mehrfamilienhäuser, oder mit Blockheizkraftwerken, die gleichzeitig Strom und Wärme produzieren. Zudem profitieren die Mieterinnen und Mieter von sinkenden Strompreisen und Preisstabilität. Die Kampagne der LandesEnergieAgentur fördert die Akzeptanz von Mieterstromprojekten und motiviert mit erfolgreich umgesetzten Praxisbeispielen. Ein individuelles Beratungsangebot für Wohnungsunternehmen steht ab sofort zur Verfügung.

Termine im Überblick

  1. Februar 2019: Fachworkshop
  2. März 2019: Fachworkshop
  3. Mai 2019: Fachtagung

Weitere Informationen online unter der Rubrik „Angebote“: www.landesenergieagentur-hessen.de

Related posts

Leave a Comment