Café Babyzeit in Hövelhof und Büren gehen ins fünfte Jahr

Junge Mütter finden Rat beim gemeinsamen Austausch~Foto: Kreis Paderborn Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Meike Delang#2. von links Barbara Nolte und in der hinteren Reihe von links Astrid Kracht und Stefanie Rüther Café Babyzeit in Hövelhof und Büren gehen ins fünfte Jahr

Kreis Paderborn(krpb). Das fröhliche Baby-Lachen ist schon im Foyer des Gemeindehauses Sennestadt zu hören: Bis zu zehn Mütter treffen sich hier einmal in der Woche, um sich im „Café Babyzeit“ über alle Themen rund um ihren neuen Familienzuwachs auszutauschen. Der Treff ist ein Angebot des Kreisjugendamtes in Kooperation mit dem Familienzentrum Schatenstraße. Gerade einmal sechs Wochen alt ist der der jüngste Besucher des Cafés Babyzeit. Dessen Leiterin, Astrid Kracht, hält den Kleinen liebevoll auf dem Arm und weiß, dass sie ihn ein Jahr begleiten darf und mit dazu beiträgt, ihm…

Read More

20-Jähriger randaliert am Bahnhof Volkmarsen

Zerstörte Scheiben am Warteunterstand im Bahnhof Volkmarsen~Foto: Bundepolizei Kassel#20-Jähriger randaliert am Bahnhof Volkmarsen

Volkmarsen(ots). Ein 20-Jähriger aus Fuldabrück (Landkreis Kassel) randalierte gestern Abend, gegen 19:30 Uhr, am Bahnhof Volkmarsen. Beamte der Polizei Bad Arolsen nahmen den Randalierer kurz darauf fest. Offensichtlich aus reiner Zerstörungswut zertrümmerte der junge Mann am Bahnsteig alle Scheiben eines Warteunterstandes. Zudem warf er ein Fahrrad auf die Schienen, dass anschließend von einer Regionalbahn, trotz Schnellbremsung, überrollt wurde. Das Rad wurde dadurch total zerstört. Die 16 Reisende, die Richtung Korbach unterwegs waren, blieben durch die Bremsung unverletzt. An dem Eisenbahnfahrzeug entstanden nur leichte Schäden. Der Zug konnte seine Fahrt noch…

Read More

Leben und Leiden im Konzentrationslager: Wie Häftlinge ihren Alltag erlebten

Arbeit gegen das Vergessen~Foto:Lina Loos für das Kreismuseum Wewelsburg#In der Dauerausstellung „Ideologie und Terror der SS“ sind die Erinnerungen von ehemaligen KZ-Häftlingen in Wewelsburg nachzulesenLeben und Leiden im Konzentrationslager: Wie Häftlinge ihren Alltag erlebten

Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung „Ideologie und Terror der SS“ in der Wewelsburg Kreis Paderborn (krpb). „Ich habe den Schornstein des Krematoriums und den Rauch verbrannter menschlicher Haare usw. gleich gemerkt“. Diese erschütternde Erinnerung des ehemalige KZ-Häftlings Mark Weidmann steht in großen Lettern an den Wänden eines Ausstellungsraumes im Kreismuseum Wewelsburg. In den historischen Räumen im ehemaligen Wachgebäude auf dem Innenhof der Burg wird die lokale Geschichte der SS, das Leben und Leiden, das Schicksal der Opfer der SS-Gewalt, am Beispiel des Konzentrationslagers Niederhagen-Wewelsburg erfahrbar. Besucherinnen und Besucher der Wewelsburg…

Read More

Projekt: Natursport.Umwelt.Bewusst

Geocaching~Foto:WTW#Projekt: Natursport.Umwelt.Bewusst

Dialogforum mit dem Deutschen Wanderverband in Winterberg Winterberg(Ralf Hermann/nh). Wandern ist vielseitig und die Themen, die damit zu tun haben, ebenso. Wer möchte sich nicht gerne draußen bewegen und dabei vielleicht wieder ein bisschen Kind sein? Beim Geocaching zum Beispiel ist dies möglich. In Deutschland gibt es schätzungsweise mehr als 250.000 Geocacher. Über GPS-Koordinaten suchen sie einen versteckten „Schatz“ und entdecken dabei neue, unbekannte und interessante Orte – auch und gerade in der Natur. Nicht immer läuft das ohne Probleme ab. Denn Geocacher oder auch andere Outdoor-Sportler bewegen sich auf…

Read More

Weniger Amseln, viele Teilnehmer – Hessische Zwischenergebnisse zur „Stunde der Wintervögel“

Amsel~RitaE/Pixabay#Weniger Amseln, viele Teilnehmer – Hessische Zwischenergebnisse zur „Stunde der Wintervögel“

Wetzlar(pm). Die Zwischenbilanz der neunten „Stunde der Wintervögel“ offenbart schlechte Nachrichten zur Amsel. Insgesamt zeigen sich die Wintervogelbestände aber recht stabil. Bei den Teilnehmerzahlen an Deutschlands größter Citizen Science-Aktion deutet sich erneut ein Rekord an. Bis zum heutigen Mittwoch haben in Hessen bereits über 5.500 Teilnehmer dem NABU über 140.000 Vögel aus über 4.000 Gärten und Parks gemeldet. Bundesweit wurden schon 2,5 Mio Vögel beobachtet. Damit dürften die Teilnehmerzahlen aus dem Vorjahr erneut übertroffen werden. „Wir freuen uns über die hohen Teilnehmerzahlen und das große Interesse an der heimischen Vogelwelt“,…

Read More