Betriebsinfo der Winterberg Touristik und Wirtschaft in neuem Design

Wichtig: Betriebe müssen sich aufgrund der Datenschutzverordnung neu anmelden, um den Newsletter zu erhalten

Winterberg(pm). Sie hat ein komplett neues Design, ist optisch ein echter Hingucker, verspricht die ein oder andere Überraschung und informiert wie bisher die Betriebe in Winterberg und seinen Dörfern mit allen aktuellen und wichtigen Informationen. Die Betriebsinfo ist seit vielen Jahren ein zentrales Kommunikations-Instrument für die Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH, um relevante Neuigkeiten schnell und informativ an die Hotels, Pensionen, Ferienwohnungs-Betreiber und Leistungsanbieter zu transportieren. Im Zuge der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist es nun allerdings erforderlich, dass die Betriebe, die weiterhin in den Genuss dieser regelmäßigen Informationen gelangen wollen, sich über die Webseite www.winterberg.de/betriebsinfo  erneut für diesen Newsletter anmelden.

{loadmodule mod_tcvn_banner_slider,Werbung 380 250 aktuell}

Aktuelle Themen vom Tourismusdirektor kommentiert
Neu ist die monatliche Kolumne „Beckmanns Ansichten“. Darin greift der Winterberger Tourismusdirektor aktuelle Themen auf und schildert in lockerer Art seine Sicht der Dinge. „Die Betriebsinfo hat sich etabliert und ist eine wichtige Informationsquelle für unsere Betriebe in der Kernstadt und den Dörfern gleichermaßen. Deshalb haben wir sie noch ein wenig besser gemacht. Ich freue mich, wenn sich alle Betriebe erneut anmelden und so viele, für den betrieblichen Ablauf wichtige Informationen direkt an die richtigen Adressaten gehen“, so Michael Beckmann. Die aktuelle Betriebsinfo ist das beste Beispiel für die Bedeutung des Newsletters. Wird dort doch nicht nur auf das aktuelle Ferienprogramm hingewiesen mit vielen tollen Tipps auch und gerade für den Gast. Auch die aktuelle Straßensperrung zwischen der Ruhrquelle und dem Kreisverkehr Winterberg, das Sparkassen Open Air sowie die geänderten Öffnungszeiten der Tourist-Information sind Themen. „Alles Infos, die im täglichen Umgang mit dem Gast helfen und Service bieten“, so Beckmann. Die Anmeldung für den Newsletter ist simpel: Einfach die Webadresse www.winterberg.de/betriebsinfo  eingeben und sich anmelden. Wer dabei Hilfe benötigt, kann sich gerne an die WTW unter 02981 92500 wenden. Es lohnt sich.

Related posts

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.