Tagesausflug in den Opel-Zoo

Korbach(nh). Zu einem Tagesausflug in den Opel-Zoo bei Wiesbaden lädt das Bürgerbündnis für ein tolerantes und weltoffenes Korbach am 14. Oktober alle Korbacher Flüchtlinge und Bürger ein. „Wir wollen gemeinsam Elefanten und Giraffen beobachten“, so die Sprecherin Anette Pries vom Bürgerbündnis. „Viele Flüchtlingskinder hatten den Wunsch, einmal einen echten Elefanten zu sehen, den sie sonst nur aus Schulbüchern kennen. So entstand die Idee, diesen Ausflug zu organisieren. Es wäre schön, wenn auch viele Korbacherinnen und Korbacher mit ihren Kindern an dieser Fahrt teilnehmen, damit wir gemeinsam einen interessanten Tag haben. Auch für viele materiell benachteiligten Familien aus Korbach ist so ein Ausflug nicht einfach zu machen.“ Der Preis für den Tagesausflug beträgt für Erwachsene 3€ und beinhaltet Busfahrt und Eintritt. Kinder fahren kostenfrei mit. Die Tagesverpflegung ist selbst mitzubringen. „Dieser günstige Preis ist nur möglich“, erläutert Ehrenamtskoordinator Ingo Hoppmann, „weil der Landkreis die finanziellen Mittel durch die Fachstelle für Migration und Integration und im Rahmen des Projektes „Unterstützung ehrenamtlicher Vorhaben und Projekte zur Förderung der Integration im Landkreis Waldeck- Frankenberg“ zur Verfügung stellt. Bewerben können sich neben ehrenamtlichen Initiativen in der Flüchtlingsarbeit auch Einzelpersonen die in diesem Bereich tätig sind, dazu erteilt die Fachstelle gerne Auskunft. Das Bürgerbündnis möchte daher auch, dass möglichst viele Korbacher mitfahren, damit es ein integratives Erlebnis wird und so neue Freundschaften entstehen können.“ Im Opel-Zoo sind eine große Anzahl verschiedener Tierarten, vom Alpaka bis zum Zwergfrosch zu bestaunen, und natürlich Elefanten und Giraffen. Busabfahrt für den Zoobesuch am Samstag, dem 14. Oktober, ist die Flechtdorfer Str.13 vor den Räumlichkeiten der DELTA Waldeck-Frankenberg GmbH. Um 8 Uhr geht es los, Abfahrt vom Zoo ist um 18 Uhr, die erwartete Ankunft in Korbach wird um 21 Uhr sein. Anmeldungen sind dringend erforderlich, da nur 100 Plätze zur Verfügung stehen. Sie werden zu den Öffnungszeiten des Café Klatsch entgegengenommen, Dienstag und Donnerstag von 15 Uhr – 18 Uhr, oder per Mail unter: i.hoppmann@delta-wa-fkb.de

Related posts

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.