Girls’Day vor Start

Foto:www.girlsday.de

Agentur für Arbeit appelliert an Unternehmen: Mitmachen beim Mädchen-Zukunftstag am 27. April 2017

Korbach(nh). In sieben Wochen findet der diesjährige Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag statt. Die Agentur für Arbeit Korbach appelliert an heimische Arbeitgeber: Öffnen Sie am Donnerstag, 27. April, die Türen ihres Unternehmens, ihrer Hochschule, ihres Forschungszentrums oder sonstigen Einrichtung einen Tag lang speziell für Schülerinnen ab der Klasse 5. Ihr Veranstaltungsangebot können Sie kostenlos eintragen unter: https://www.girls-day.de/Unternehmen_Organisationen Für Schülerinnen bietet der jährliche Girls’Day die Chance, sich über handwerklich-technische und IT-Berufe sowie über naturwissenschaftlich-technische Studiengänge und Karrieren zu informieren und im persönlichen Kontakt mögliche Vorbehalte abzubauen. Der Tag ist häufig ein Schlüsselerlebnis in der Berufsorientierung der jungen Frauen und trägt nachweislich zu einem positiven und realistischen Image der technischen Berufe bei. In ganz Deutschland ist der Mädchen-Zukunftstag mittlerweile ein fester Baustein der Unternehmen und Organisationen, die sich um kompetenten Nachwuchs bemühen. Seit 2001 haben mehr als 1,7 Millionen Mädchen teilgenommen. Rund ein Drittel der Betriebe erhalten Bewerbungen ehemaliger Girls’Day-Teilnehmerinnen.

Werbung Stiehl

Willkommen sind Mitmachaktionen, Experimente, Gespräche und Betriebserkundungen zum Girls’Day. Mitarbeiter von Unternehmen können auch in einem regionalen Arbeitskreis (www.girls-day.de/Arbeitskreise) mitwirken oder Kontaktperson für den Girls’Day vor Ort sein. Mädchen können sich unter www.girls-day.de/Maedchen informieren, ein Angebot auswählen und sich online oder telefonisch dafür anmelden. Eltern können bei der Entscheidung helfen, Lehrkräfte bei der Orientierung unterstützen sowie ihre Schule auf der Website eintragen, um Kontakte in der Region zu ermöglichen.

Parallel zum Girls’Day findet am 27. April 2017 auch der Boys’Day – Jungen-Zukunftstag statt, Infos unter www.boys-day.de

Weitere Informationen unter www.girlsday.de  oder Anfragen an.
Bundesweite Koordinierungsstelle Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag
Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.
Am Stadtholz 24, 33609 Bielefeld
fon +49 521 106-73 57, fax +49 521 106-73 71
info@girls-day.de 

Related posts

Leave a Comment