Heute ist Welt-AIDS-Tag

Welt-Aidstag

Wiesbaden(nh). Seit 1988 wird jährlich am 1. Dezember der Welt-AIDS-Tag begangen. Die gesundheitspolitische Sprecherin Dr. Daniela Sommer ruft dazu auf, aktiv zu werden und Solidarität mit den betroffenen Menschen zu zeigen. Weltweit wird an diesem Tag auf das Thema HIV und AIDS aufmerksam gemacht und gleichzeitig appelliert gegen Diskriminierung und Ausgrenzung von HIV-Infizierten und AIDS-Kranken einzutreten. Dr. Sommer wirbt dafür, es ihr und ihren Kollegen nachzutun und an der Aktion „Bärenstark für die AIDS-Hilfe“ teilzunehmen und ein Bärchen zu kaufen. Im Hessischen Landtag hat Nancy Faeser als Generalsekretärin der SPD seit Jahren übernommen, die Bärchen für die Kolleginnen und Kollegen zu bestellen: „Wir wollen die Aids-Hilfe unterstützen und freuen uns, dass in diesem Jahr die Anfrage so groß war, dass wir nachfordern mussten.“ Die Solidaritätsbärchen werden in limitierter Zahl von den Aids-Hilfen angeboten. Sie sind für 6,50 Euro (per Post 6,50 Euro zzgl. Versandkosten) bei der AIDS-Hilfen z. B. in Wiesbaden und Frankfurt erhältlich.

Related posts

Leave a Comment