Waldbrand nach zwei Stunden gelöscht

Alle Fotos: Markus Knauer/nh

Vöhl-Schmittlotheim(Markus Knauer/nh). Im Landkreis Waldeck-Frankenberg ist durch die anhaltende Trockenheit in diesem Jahr die Gefahr  von Wald- und Flächenbränden groß. Der Deutsche Wetterdienst  hat die Warnstufe 2 und 3 für Waldeck-Frankenberg ausgegeben. Am Montagnachmittag mussten deswegen auch die Wehren aus Schmittlotheim und anderen Vöhler Ortsteilen ausrücken. In einem Steilhang  bei Schmittlotheim stand eine Fläche von  fünf Hektar in Flammen.

 “Über 60 Einsatzkräfte , unterstützt von Landwirten, die mit Güllefässern die Wasserversorgung unterstützen hatten dann den Flächenbrand nach zwei Stunden im Griff,” so der Vöhler Gemeindebrandinspektor Bernd Schenk. Schenk bedankte sich ausdrücklich bei den Landwirten aus Schmittlotheim für die schnelle und unkomplizierte Hilfe.

{gallery}stories/Blaulicht/2015_April/schmittlotheim{/gallery}

Related posts

Leave a Comment