Hessengipfel mit heimischen Vertretern – Arbeit und Wohlstand in Europa

 Daniela Neuschäfer und Dr. Christoph Weltecke in Friedewald auf dem Hessengipfel der SPD Foto:nh

 

Frankenberg/Korbach/Friedewald(nh/od). Dr. Christoph Weltecke, Unterbezirksvorsitzender der SPD Waldeck-Frankenberg und Daniela Neuschäfer, Landtagsabgeordnete für das Frankenberger Land und Bad Wildungen nahmen am Hessengipfel in Friedewald teil. Der Hessengipfel als traditionelle Jahresklausur der Hessen SPD und der SPD fand zum vierten Mal in Friedewald statt.

Das Thema in diesem Jahr lautete „Arbeit und Wohlstand in Europa“. Eingeladen waren der Gewerkschaftsrat, die beiden Bezirksvorstände Hessen-Nord und Hessen-Süd, die hessischen Bundestags- und Europaabgeordneten, die Landtagsabgeordnetn sowie Oberbürgermeister/innen und Landräte. Neben einer engagierten Diskussion über Strategien für die Zukunft der SPD und Wege zu einem sozialen Europa, stand der Austausch der über 150 Sozialdemokraten im Mittelpunkt der zweitägigen Klausurtagung. Prominenter Gast am Freitag war Reiner Hoffmann, Mitglied im DGB-Bundesvorstand und designierter DGB-Bundesvorsitzender, der über soziale Gerechtigkeit in Europa referierte. Darüber hinaus waren Udo Bullmann, Vorsitzender der SPD-Delegation im Europäischen Parlament, Michael Roth, Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, Laura Garavini, Mitglied im Fraktionsvorstand der Demokratischen Partei im italienischen Parlament sowie die neue Generalsekretärin Yasmin Fahimi zu Gast und stimmten u. a. auf die anstehende Europawahl im Mai ein.Im Rahmen der Europawahlen unterstützt der Unterbezirk Waldeck-Frankenberg Martina Werner, die nordhessische Kandidatin. Federführend wird der Europawahlkampf im Landkreis von Christel Keim, Dr. Hendrik Sommer, Daniela Neuschäfer sowie von Dr. Christoph Weltecke organisiert. Die Verbindung von ie hessische SPD will die Verbindung von Arbeit und Wohlstand in den Mittelpunkt des bevorstehenden Europawahlkampfes stellen., die beim Hessengipfel thematisiert wurden, werden auch im bevorstehenden Europawahlkampfes mit der nordhessischen Kandidatin im Vordergrund stehen.

Related posts

Leave a Comment