Listen on Online Radio Box
|
Donnerstag, 20 April 2017 17:13

Frankenberg - Verfolgungsjagd durch die Innenstadt

Geschrieben von 
Bewerte diesen Beitrag
(0 Bewertungen)

Rubrikbild by Peter Hebgen pixelio.de

 Frankenberg(ots). Die Frankenberger Polizei konnte am späten Mittwochabend um 23 Uhr 40 einen 29-jährigen aus dem Oberen Edertal nach einer Verfolgungsjagd durch die Frankenberger Innenstadt stellen und festnehmen. Sie wollten den Mann "Auf der Nemphe" kontrollieren und hielten das Fahrzeug an. Bei der Kontrolle ergab sich der  Verdacht, dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln steht. Das ist auch sicherlich der Grund dafür, dass der Mann mit seinem Fahrzeug flüchtete. Die Beamten nahmen sofort die Verfolgung auf und forderten Verstärkung an. Die Verfolgungsjagd führte durch die gesamte Innenstadt. Dabei versuchte der Mann die Streifenwagen der Polizei mehrfach zu rammen, was ihm aber nicht gelang. Schließlich konnten die Polizeibeamten den Mann stoppen und festnehmen. Bei seiner Festnahme leistete er erheblichen Widerstand, so dass er an Händen und Füßen gefesselt werden musste. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Nach Abschluss der ersten polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann aus dem Oberen Edertal in ein psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen.

Werbung Graf Stolberg Hütte

Schnell Navigation