Eder Dampfradio

Listen on Online Radio Box
Musikwünsche an studio@eder-dampfradio.de oder 064552593597 oder Webradio ** Einladung zum EDR Talk , Sie bestimmen das Thema studio@eder-dampfradio.de ** Streckensperrung: Busse ersetzen bis Oktober Züge zwischen Korbach und Frankenberg
Musikwünsche an studio@eder-dampfradio.de oder 064552593597 oder Webradio ** Einladung zum EDR Talk , Sie bestimmen das Thema studio@eder-dampfradio.de ** Ausbildung bei der Energie Waldeck-Frankenberg
Donnerstag, 11 Oktober 2018 12:43

Perspektiven für Allrounder: Elektroniker/in

Geschrieben von 
Bewerte diesen Beitrag
(3 Bewertungen)
Jetzt bewerben: Ausbildung Elektroniker/in bei der EWF Jetzt bewerben: Ausbildung Elektroniker/in bei der EWF Foto: EWF

 

Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik sind begehrte Fachleute.

Die entsprechende Ausbildung bei der EWF bietet eine vielseitige und praxisgerechte Berufsvorbereitung mit vielen Möglichkeiten für eine anschließende Weiterbildung.

Was benötige ich für meinen Start in die Elektroniker-Ausbildung?
Du solltest mindestens einen guten Hauptschulabschluss haben, gut in Mathe und Physik sein, Interesse an Technik mitbringen und natürlich im Einsatz draußen mit anpacken können. Das eine oder andere Praktikum in der Elektronikbranche gibt dir den richtigen Durchblick, ob dir unsere Ausbildung zusagt.

Wie läuft die Ausbildung bei der EWF?
Wir und die Berufsschule unterstützen dich bei deinem Weg zu einem erfolgreichen Abschluss. Du lernst bei uns die technischen Abteilungen der EWF kennen – vor allem unsere Bereiche im Kabel- und Rohrnetzbau, im Freileitungsbau sowie im Betrieb unserer Strom-, Gas-, Wärme- und Wassernetze. Wir pflegen darüber hinaus einen guten und intensiven Kontakt mit dem Berufsbildungszentrum BBZ in Korbach in dem spezielle Fertigkeiten exklusiv für unsere Azubis vermittelt werden.

Was lerne ich bei der EWF?
Grundsätzlich gilt – die Vielseitigkeit bei der Ausbildung ist Programm. Du bekommst viel Wissen zum Thema Elektronik. Bei uns und in der Berufsschule lernst du, wie elektrische Schaltungen aufgebaut sind, wie sie funktionieren und welche Anwendungsmöglichkeiten es gibt. Gleichzeitig erhältst du Fähigkeiten zur Metallbearbeitung, also fräsen, Gewinde schneiden und feilen. Und bei einer Kabelverlegung oder der Montage von Straßenleuchten kommt es darauf an, dass du auch mit grobem Werkzeug mit anpackst.

Wie lange dauert die Ausbildung?
Die Ausbildung dauert bei uns in der Regel 3,5 Jahre. Je nach Fortschritt und Vorkenntnissen können unsere Azubis die Abschlussprüfung vorziehen.

Wie hoch ist die Vergütung?
Im ersten Ausbildungsjahr erhalten unsere Auszubildenden eine Ausbildungsvergütung in Höhe von 850 Euro nach dem Rahmentarifvertrag für Auszubildende im Bereich der Gruppe Hessen der AVE.

Erst die Ausbildung, und dann?
Mit dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung in der Tasche, bieten sich Weiterbildungsmöglichkeiten oder Spezialisierungen für einzelne Aufgabenfelder. Elektroniker sind gefragte Fachkräfte, die sich in vielen technischen Bereichen erfolgreich weiterentwickeln können.

Wo kann ich mich informieren?
Du findest uns in der Regel beim JobDay in Korbach, auf der Ausbildungsbörse in Bad Arolsen und ggfs. bei anderen Veranstaltungen im Umkreis der Hansestadt Korbach. Gerne kannst du dich direkt an uns wenden und bekommst weitere Informationen zu unserer Ausbildung.

Einstellungstermin Elektroniker/in
Nächster Einstellungstermin: 1. August 2020
Bewerbungen für eine Ausbildung zum/zur Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik bis 31. August 2019 an:

Energie Waldeck-Frankenberg GmbH
Personalabteilung
Arolser Landstraße 27
34497 Korbach

oder gerne auch per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Schnell Navigation